Betrieben in VG Kirchen gedankt

 Bedanken sich bei den Betrieben für die Unterstützung: DRK-Bereitschaftsleiter Stefan Theis, Bürgermeister Jens Stötzel, stellv. Wehrleiter Thomas Wickler, Wehrleiter Christian Baldus und Fachbereichsleiter Bernd Schmidt (v. l.). Foto: Verwaltung
  • Bedanken sich bei den Betrieben für die Unterstützung: DRK-Bereitschaftsleiter Stefan Theis, Bürgermeister Jens Stötzel, stellv. Wehrleiter Thomas Wickler, Wehrleiter Christian Baldus und Fachbereichsleiter Bernd Schmidt (v. l.). Foto: Verwaltung
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Ob Feuerwehr oder DRK: Überall sind Ehrenamtliche im Einsatz. Im Einsatzfall müssen sie ihren Arbeitsplatz schnellstmöglich verlassen, um rasche und effektive Hilfe zu leisten. „Unsere Betriebe und Unternehmen stehen hinter unseren Wehrleuten und DRK-Helfern. Ohne diese Unterstützung wäre eine Aufrechterhaltung dieses ehrenamtlich organisierten Systems des Brand- und Katastrophenschutzes nicht möglich“, so Bürgermeister Jens Stötzel in einer Pressemitteilung: „Jeder Einsatz bedeutet für den Arbeitgeber, dass er auf Arbeitskräfte zeitweilig verzichten muss, was sich insbesondere bei kleineren und mittleren Betrieben zwangsläufig auf eingespielte Betriebsabläufe auswirken kann. Daher freuen wir uns über die vielen Arbeitgeber, die unsere Feuerwehr- oder DRK-Angehörigen im Einsatzfall trotzdem problemlos freistellen.“ Wehrleiter Christian Baldus und DRK-Bereitschaftsleiter Stefan Theis berichten, dass viele Arbeitgeber um die Vorteile wissen, die die Beschäftigung von aktiven Feuerwehrleuten oder DRK-Helfern mit sich bringt. Es seien Mitarbeiter mit Ordnungssinn, Menschen, für die Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, soziale Kompetenz und die Bereitschaft, mehr zu tun, keine Fremdworte seien und die aufgrund ihrer Kenntnisse auch als Notfallhelfer im Unternehmen selbst zur Verfügung stünden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.