Hoher Geldschaden
Betrüger holen sich Bankdaten

Mehrere Geldbeträge haben die Gauner mit den erbeuteten Bandaten abgebucht.
  • Mehrere Geldbeträge haben die Gauner mit den erbeuteten Bandaten abgebucht.
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Marc Thomas

sz Siegen/Kreuztal. Betrügern ist es in den vergangenen Tagen in zwei Fällen gelungen, an Bankdaten und im Anschluss daran an höhere Geldbeträge zu gelangen. Das teilt die Polizei mit.

In Kreuztal erhielt eine 51-jährige Frau am Freitag (28. Mai) einen Anruf eines vermeintlichen Bankmitarbeiters. Dieser gab an, dass es bei dem Bankkonto zu Problemen gekommen sei. Er kündigte eine SMS an, deren Anweisungen die Frau Folge leisten sollte. Diese SMS traf auch kurz darauf bei der 51-Jährigen ein. Im Anschluss sollte sie einem Link folgen und eine sogenannte Push-TAN-App installieren. Anschließend erhielt sie mehrere E-Mails mit weiteren Anweisungen. Diese Prozedur wurde durch den vermeintlichen Bankmitarbeiter telefonisch begleitet. Eine der E-Mails wies darauf hin, dass infolge der nun beginnenden Wartungsarbeiten ein Onlinebanking für mehrere Tage nicht möglich sei. Als die Frau auch nach einigen Tagen immer noch nicht in ihr Onlinebanking-Profil hereinkam, suchte sie eine Filiale auf. Hier stellte sie dann fest, dass es zwischenzeitlich zu mehreren betrügerischen Abbuchungen gekommen war.

Unregelmäßigkeiten bei Buchungen

In Siegen ging am Donnerstag bei einer 55-jährigen Frau eine SMS-Nachricht ein. Darin wies man auf Unregelmäßigkeiten bei vergangenen Buchungen und ein gestörtes PIN-Verfahren hin. Da tatsächlich kürzlich mehrere Buchungen erfolgt waren, schien dies der Frau glaubhaft. In der Folge erhielt sie die Aufforderungen, diese Störungen über einen Link zu beheben. Letztlich führten die verschiedenen aufgerufenen Seiten dazu, dass E-Mail- und Bankdaten weitergegeben wurden. Die 55-Jährige erhielt ebenfalls wie in dem ersten Fall Push-TAN-Eingabeaufforderungen. Hierüber gelang es den Tätern, sowohl am Donnerstag als auch direkt ab 0 Uhr am Freitag, mehrere Abbuchungen bis zum Tageslimit durchzuführen. Dies führte zu einem hohen Geldschaden.

In beiden Fällen hat die Kriminalpolizei in Siegen (KK 2) die Ermittlungen übernommen. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang nochmals eindringlich darauf hin, keine Bankdaten oder TAN-Nummern telefonisch oder per SMS bzw. E-Mail oder in Anwendungen außerhalb des normalen Login-Verfahrens preiszugeben.

Autor:

SZ Redaktion aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Pizzeria da Pino in Geisweid wird 30 Jahre alt. Das Team freut sich über und mit seinen Gästen.
3 Bilder

Einladung an Gäste und Freunde nach Geisweid
Pizzeria da Pino feiert Geburtstag

In diesem Jahr wird die Pizzeria da Pino an der Röntgenstraße 9 in Geisweid 30 Jahre alt. Dieses Ereignis möchte das Team um Inhaber Giuseppe Giannetti und seine Ehefrau Maria am Sonntag, 19. September, ab 11.30 Uhr mit allen Kunden und Freunden, Partnern und Bekannten gemeinsam feiern. Einladung zum Sekt bei der Pizzeria da Pino„Wir sind einfach froh und dankbar, dass unsere Kunden und ihre Kinder und Enkelkinder uns so lange die Treue gehalten haben und immer noch halten. Daher ist unsere...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen