SZ-Plus

Siegen steht bereit
Betten für Flüchtlinge aus Moria sind gemacht

In den Unterkünften – wie hier Im Wiesental in Geisweid – und weiteren Wohnungen im Stadtgebiet sind aktuell rund 160 Plätze frei, die für eine zusätzliche Aufnahme von Flüchtlingen zur Verfügung stehen.
  • In den Unterkünften – wie hier Im Wiesental in Geisweid – und weiteren Wohnungen im Stadtgebiet sind aktuell rund 160 Plätze frei, die für eine zusätzliche Aufnahme von Flüchtlingen zur Verfügung stehen.
  • Foto: rt
  • hochgeladen von Katja Fünfsinn (Redakteurin)

tile Siegen. Die Zusage steht, die Umsetzung bleibt unklar: Siegen ist nach wie vor bereit, zusätzlich Flüchtlinge von der griechischen Insel Lesbos anzunehmen. Jetzt könnte dieses Angebot wahrgenommen werden. Am Montag einigten sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und Innenminister Horst Seehofer darauf, 1500 weitere Migranten von den griechischen Inseln in Deutschland aufnehmen zu wollen. Anlass ist der Großbrand im Flüchtlingslager Moria. Viele bezweifeln hingegen, dass dieser Plan, den dort akut betroffenen Menschen überhaupt hilft. Die Krönchenstadt könnte jedenfalls sofort Menschen unterbringen, sagt Sozialdezernent André Schmidt. In den rund 70 städtischen Unterkünften sind aktuell 160 Plätze frei.

SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Tim Lehmann (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen