Bewegender Abschied vom Ferscht

Ein Großteil des Adels war am Dienstag nach Bad Berleburg gereist, um der Trauerfeier für Prinz Richard beizuwohnen. Foto: Timo Karl
  • Ein Großteil des Adels war am Dienstag nach Bad Berleburg gereist, um der Trauerfeier für Prinz Richard beizuwohnen. Foto: Timo Karl
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

vö - In Bad Berleburg haben am Dienstagmorgen unter großer Anteilnahme der Bevölkerung und der Vereine die Trauerfeierlichkeiten für Richard Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg begonnen. Der „Ferscht“, wie er von vielen Wittgensteinern gerne genannt wurde, war am Montag vergangener Woche im Alter von 82 Jahren verstorben. Der Sarg mit seinem Leichnam wurde am Dienstag von sechs Trägern aus der Schlosskapelle gebracht, über den Schlosshof getragen und in ein dort wartendes Fahrzeug eines Bad Berleburger Bestatters übergeben. Der enge Familienkreis wohnte der Zeremonie am Schlosshof bei. Das Fahrzeug fuhr anschließend – flankiert von den Schützenvereinen Berleburg und Berghausen, in denen Prinz Richard Ehrenmitglied war, sowie von Bürgermeister Bernd Fuhrmann und Beigeordnetem Volker Sonneborn – im Schritttempo zur wenige hundert Meter entfernten evangelischen Stadtkirche. Dort fand am frühen Nachmittag die Trauerfeier mit 400 geladenen Gästen aus verschiedenen Ländern statt. In Bad Berleburg hatte zu dieser Zeit heftiger Regen eingesetzt. Unter den Gästen befanden sich zahlreiche Vertreter des europäischen Hochadels, darunter die Königshäuser aus Dänemark, Schweden, den Niederlanden und Griechenland.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.