SZ-Plus

Krombacher Erdzwischenlager
"Bleiberecht" bis Ende 2025

Ein "Tafelberg" im Kleinformat ist neben dem Naturfreibad Krombach angelegt worden. Das Erdzwischenlager  wird aber nicht dauerhaft dort bleiben.
2Bilder
  • Ein "Tafelberg" im Kleinformat ist neben dem Naturfreibad Krombach angelegt worden. Das Erdzwischenlager wird aber nicht dauerhaft dort bleiben.
  • Foto: Anja Bieler-Barth
  • hochgeladen von Anja Bieler-Barth (Redakteurin)

nja Krombach. Was geschieht mit der „riesigen Erddeponie, die von der Krombacher Brauerei angelegt wurde, als die Baugrube für die Halle der  GVS – der Getränkevertrieb Südwestfalen GmbH & Co. KG – an der Ortsgrenze von Krombach und Littfeld ausgehoben wurde“? Diese Frage stellte Dieter Gebauer (Grüne) am Montag im Kreuztaler Infrastrukturausschuss. Damit bezog er sich auf die „mehrere hundert Meter lange Erdaufschüttung hinter dem Krombacher Freibad mit einigen 1000 Kubikmetern Aushub, die eigentlich nur als Zwischenlager dienen sollte“.
Genehmigung liegt seit 2017 vorEine Nachfrage der SZ im Rathaus ergab nun folgendes Bild: Es gebe zwei solcher Erdzwischenlager in Folge des Hallenbaus, teilte das Büro des Bürgermeisters mit.

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Anja Bieler-Barth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen