Bodylove-Aktion war ein Erfolg

 „Mit meiner Aktion wollte ich zeigen, dass wir alle in unserer Vielfalt, Unterschiedlichkeit und vermeintlichen Unvollkommenheit schön sind“, beschreibt die Bodylove-Initiatorin Silvana Denker ihr Projekt. Foto: kaio
  • „Mit meiner Aktion wollte ich zeigen, dass wir alle in unserer Vielfalt, Unterschiedlichkeit und vermeintlichen Unvollkommenheit schön sind“, beschreibt die Bodylove-Initiatorin Silvana Denker ihr Projekt. Foto: kaio
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

kaio - „Ich bin einfach nur überwältigt. Eine kleine Idee, die so gereift ist und die mir und all den beteiligten Menschen so viel gegeben hat“, erklärte Silvana Denker mit Tränen in den Augen am Samstagnachmittag auf dem Siegener Kornmarkt. Dort, wo die Westerwälder Fotografin, die zugleich auch als Model arbeitet, vor 14 Monaten mit ihrer Bodylove-Aktion startete, beendete sie ihr Projekt auch.

Bis zu diesem Tag legte sie insgesamt 33 Bodylove-Stopps in ganz Deutschland, Europa und sogar den USA ein. Unter anderem waren Städte wie Berlin, Paris, London, Mailand, Rom, Barcelona, Stockholm, Budapest, New York oder Los Angeles dabei. Einige der Menschen, die sich während der Tour kennenlernt haben, waren am Samstag auch extra nach Siegen gereist.

In jeder Stadt ließen sich die Damen für das Fotoprojekt in Unterwäsche und aufgemalten Buchstaben auf dem Bauch mitten in den Fußgängerzonen ablichten. „Mit meiner Aktion wollte ich zeigen, dass es nicht nur den einen perfekten Körper gibt, sondern dass wir alle in unserer Vielfalt, Unterschiedlichkeit und vermeintlichen Unvollkommenheit schön sind. Es war ein Zeichen für mehr Akzeptanz und Toleranz“, so Silvana Denker. „Ich werde nicht die Welt verändern, doch hoffentlich hat sich für viele Menschen die Welt ein wenig verändert“, fügte sie am Samstag überglücklich hinzu.

„Meistens waren es nur Frauen“, erzählte die Fotografien. „Vielleicht sind es ja bei der nächsten Kampagne mehr Männer, die sich trauen“, lächelte Denker. Auch wenn sie noch keine konkreten Pläne hat.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen