Brandstifter war wieder aktiv

So schlimm wie in der Unteren Metzgerstraße waren die Brände in der Nacht zu Donnerstag nicht. Dennoch sind die Bewohner der Siegener Innenstadt teilweise sehr besorgt. Archivbild: Christian Hoffmann
  • So schlimm wie in der Unteren Metzgerstraße waren die Brände in der Nacht zu Donnerstag nicht. Dennoch sind die Bewohner der Siegener Innenstadt teilweise sehr besorgt. Archivbild: Christian Hoffmann
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

In der Nacht zu Donnerstag kam es zu zwei weiteren kleinen Bränden. Bei einem Reihenhaus „Am Schleifmühlchen“ entzündeten der oder die Unbekannten gegen 4.20 Uhr Papierabfall, der neben den Mülltonnen vor dem Hauseingang stand. Hierdurch wurde die Hausfassade leicht in Mitleidenschaft gezogen. Der Brand wurde frühzeitig durch die Hausbewohner bemerkt und laut Polizei selbstständig gelöscht, so dass es bei diesem Brand bei einem Sachschaden von rund 5000 Euro blieb.

Kurz danach - zwischen 4.30 und 5.10 Uhr - wurde auf einem überdachten Lagerplatz einer Antikwerkstatt „Am Lohgraben“ versucht, mehrere dort gelagerte Möbelstücke in Brand zu setzen. Aber auch dieses Feuer wurde frühzeitig entdeckt, so dass auch hier lediglich ein geringer Sachschaden entstand. Die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein und die Staatsanwaltschaft Siegen arbeiten nach wie vor mit Hochdruck an der Aufklärung der zu Grunde liegenden Brandserie, die nun insgesamt neun Brandstiftungen in vier aufeinander folgenden Nächten umfasst. Die Polizei bittet die Bevölkerung deshalb unverändert um besondere Vorsicht und Aufmerksamkeit. Jede noch so kleinste verdächtige Beobachtung und Feststellung sollte der Polizei sofort und ohne Zeitverzug über den Notruf 110 mitgeteilt werden. Sachdienliche Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen nimmt die Polizei unter Tel. (0271) 7099-0 entgegen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen