Brato gibt eines seiner Ämter ab

 Das Stadtbürgermeisteramt (Ehrenamt) führte Bernd Brato stets in Personalunion aus. Im Mai tritt er dafür zur Wahl nicht mehr an. Fotos: SZ-Archiv  Benjamin Geldsetzer arbeitet seit zehn Jahren im Stadtrat mit und ist dort Fraktionssprecher. Er ist auch Kreistagsmitglied. Die SPD könnte ihn als Stadtbürgermeisterkandidaten nominieren.
  • Das Stadtbürgermeisteramt (Ehrenamt) führte Bernd Brato stets in Personalunion aus. Im Mai tritt er dafür zur Wahl nicht mehr an. Fotos: SZ-Archiv Benjamin Geldsetzer arbeitet seit zehn Jahren im Stadtrat mit und ist dort Fraktionssprecher. Er ist auch Kreistagsmitglied. Die SPD könnte ihn als Stadtbürgermeisterkandidaten nominieren.
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

goeb - Das Ehrenamt beansprucht zu viel Zeit und Energie auf Kosten des Hauptamts. Die SPD könnte nun Benjamin Geldsetzer ins Rennen schicken.

Der 26. Mai 2019 wird mehr und mehr der „Tag der Entscheidung“. Neben der Europawahl ist auch Kommunalwahl in Rheinland-Pfalz, und da wird wieder eifrig über Köpfe entschieden.

Neueste Entwicklung: Betzdorfs Bürgermeister Bernd Brato, Chef der unlängst fusionierten Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain, tritt nicht mehr für das Amt des Stadtbürgermeisters von Betzdorf an – ein Ehrenamt, wohlgemerkt. Diese Gerüchte hatten sich zuletzt in politischen Kreisen immer mehr verdichtet.

„Woher wisst ihr das denn schon wieder?“, entgegnete am Mittwoch ein vom Anruf der SZ einigermaßen überraschter Bernd Brato. Brato bestätigte die Entscheidung kurz. Es seien darüber zwar einige Gremien, aber noch nicht alle informiert, schickte er voraus.

Als Gründe für den Rückzug nannte er ein gestiegenes Aufgabengebiet und entsprechende Beanspruchung. Bekanntlich ist die Fusion der einstigen selbstständigen Verbandsgemeinden Betzdorf und Gebhardshain zwar formal vollzogen, das Ineinandergreifen der Rädchen der Verwaltung bleibt aber in den nächsten Jahren eine Herkulesaufgabe.

Brato: „Sie kennen mich. Wenn ich was mache, möchte ich es auch richtig machen, und das Amt des Stadtbürgermeisters ist wegen der vielen Termine ungemein anspruchsvoll und anstrengend.“ Brato ist im Landkreis Altenkirchen sowieso der „letzte Mohikaner“, will sagen: der letzte Bürgermeister in Personalunion, der das hauptamtliche Amt (Chef des Rathauses, also der Verbandsgemeindeverwaltung) und das Ehrenamt in der Stadt des Amtssitzes versieht.

Nun stellt sich natürlich die Frage, wer SPD-seitig den Brucher beerben könnte. Auch in diesem Falle wird schon ein Name genannt: Benjamin Geldsetzer. Der Pädagoge ist bekanntlich Fraktionssprecher der SPD-Stadtratsfraktion und hat in dieser Funktion zunehmend an politischem Profil gewonnen. Auch im Kreistag ist er präsent.

Auch den 33-jährigen Lehrer, der am St.-Franziskus-Gymnasium in Olpe arbeitet, erreichte die SZ. „Das Problem ist, ich bin seitens der SPD dafür noch nicht nominiert“, schmunzelte Geldsetzer. Aber, ja, er habe mit einigen Leuten aus der SPD darüber gesprochen. „Ich würde gerne“, ließ er sich ein. Aber: „Der klassische Weg muss eingehalten werden.“ Letztlich werde die Mitgliederversammlung darüber entscheiden.

Gäbe die grünes Licht, wäre Geldsetzer also bereit, in den Wahlkampf zu gehen. „Ich hätte schon Lust auf’s Amt“, schilderte er. Er sei früher ein Verfechter der Personalunion gewesen, räumte er ein. „Aber mit der Fusion hat sich das geändert.“ Bernd Brato habe ihn schon vor Monaten angesprochen. Die Doppelbelastung sei mit der gebührenden Sorgfalt für die Ämter kaum mehr zu schaffen, habe Brato erklärt. Schon das Stadtbürgermeisteramt allein sei anspruchsvoll. Sollte er von der Partei nominiert und vom Bürger gewählt werden, so der Pädagoge, würde er im Hauptberuf als Lehrer in Teilzeit gehen.

So wird es also am 26. Mai um eine Variante spannender. Wie berichtet, hat sich auch die CDU Betzdorf dazu entschlossen, mit einem eigenen Mann das Ehrenamt Stadtbürgermeister zu ergattern. Am Wahlsonntag könnte es dann heißen: Benjamin Geldsetzer (SPD) oder Johannes Speicher (CDU).

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.