Brücke verliert glatten Belag

Der gesamte Belag der Fußgängerbrücke wird abgefräst.

thor - Die immer größer gewordene Rutschgefahr für Fußgänger auf der Konrad-Adenauer-Brücke zwischen Busbahnhof und Wilhelmstraße in Betzdorf hat jetzt das Bauamt der Verbandsgemeinde zum Handeln veranlasst. Am Montag hat die Firma Wengenroth (Niederdreisbach) damit begonnen, den maroden Kunststoffbelag abzufräsen. Dabei handelt es sich nicht um die schon länger geplante Grundsanierung der Brücke, wie Andre Krusche von der Tiefbauabteilung verdeutlichte: „Wir stellen jetzt erst einmal die Verkehrssicherheit wieder her.“ Problem war seinen Angaben zufolge, dass sich die obere Schicht des Kunststoffbelags gelöst hatte und es darunter sehr glatt wurde. Bis zum Beginn der eigentlichen Arbeiten werden die Fußgänger dann auf dem puren Beton laufen.

Krusche teilte mit, dass die Ausschreibung vermutlich im Februar veröffentlicht wird, die Sanierung erfolge dann im Frühjahr. Das Abfräsen wird voraussichtlich noch die ganze Woche dauern (wenn das Wetter mitspielt), solange müssen Passanten eine Umleitung in Kauf nehmen – wobei der Verwaltung bei der Beschilderung ein kleiner Fehler unterlaufen ist. Selbstverständlich trägt die Passage am Bahnhof offiziell längst den Namen des Weltladens und nicht mehr den des früheren Sanitätshauses Krell. 

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.