Nach Öffnung kommt wohl nächster Lockdown
Buch wieder zu

Filialleiterin Claudia Neef rätselt genau wie ihre Kunden darüber, wann und wie der Buchladen in den kommenden Tagen und Wochen öffnen darf.
  • Filialleiterin Claudia Neef rätselt genau wie ihre Kunden darüber, wann und wie der Buchladen in den kommenden Tagen und Wochen öffnen darf.
  • Foto: js
  • hochgeladen von Marc Thomas

js Weidenau. Die automatische Schiebetür geht auf und zu, mehr als sechs Personen dürfen nicht hinein: Das Buchgeschäft MankelMuth im Weidenauer Siegerland-Center macht das, was die Corona-Lage erlaubt. Nach Wochen der Schließung und dem Kauf auf Vorbestellung konnte auch der Stammsitz des Buchladens wieder Kunden empfangen und stöbern lassen – unter Einhaltung strenger Rahmenbedingungen, versteht sich. Doch das ist nun bald wieder vorbei. Der nächste Lockdown steht vor der Ladentür. Am Montag bleibt sie wieder geschlossen. Oder doch schon am Donnerstag? Und wie lange eigentlich?

Nicht nur viel Frust, sondern auch ein gerüttelt Maß Verwirrung haben die Ergebnisse der jüngsten Ministerpräsidentenkonferenz mit Kanzlerin Merkel gebracht. Sowohl bei den Kunden als auch die Händlern bleiben viele Fragezeichen. „Viele Kunden haben uns am Dienstag gefragt, ob sie denn noch Bücher bestellen können, bis wann wir geöffnet haben“, berichtet Filialleiterin Claudia Neef. Eine verlässliche Antwort musste sie schuldig bleiben.

Kunden an Bundes- oder Landesregierung wenden

„Wir haben die Sache deshalb ein wenig mit Galgenhumor genommen“, berichtet sie. „Was bleibt uns auch sonst übrig?“ Schnell war die Idee umgesetzt, den schwarzen Peter schon im Eingangsbereich zu benennen. Mit einem Hinweisblatt erklärt das Buchgeschäft nunmehr die Öffnungs- und Servicezeitenzeiten der kommenden Tage. Die Kunden sollen sich mit dieser Frage am besten an die Bundes- oder Landesregierung wenden, Telefonnummern wie die Corona-Hotline in Düsseldorf oder der Anschluss des Presse- und Informationsamts in Berlin nennt das Geschäft gleich mit. „Wir wissen selbst nicht mehr“, schließt das Infoschreiben.

Mit einem Augenzwinkern stellte Claudia Neef ein Foto ihres Aushangs noch am Dienstag auf der Facebook-Seite von MankelMuth ein – und erntete prompt viel Zuspruch. Bis zum Mittwochmittag war der Post rund 200 000-mal geklickt worden, mehrere tausend Male wurde er geteilt, vielfach kommentiert. „Klasse, dass es so gut ankommt“, freut sich Claudia Neef – und hofft, dass derartige Botschaften bald nicht mehr nötig sind.

Autor:

Jan Schäfer (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen