Bürgerpark Numbach: UWG will die Maßnahme stoppen

Vorstoß in der nächsten Ratssitzung angekündigt

sz Siegen. Der Baubeginn »Bürgerpark Numbach« mit veranschlagten Kosten von 102000 e stößt bei der UWG-Fraktion im Rat der Stadt Siegen in Anbetracht der schlechten Haushaltslage auf Unverständnis. »Vor dem Hintergrund eines zusammengefassten Defizits von rund 80 Mill. e und der bereits von Kämmerer und Bürgermeister bei der Einbringung des Haushaltes dargestellten Risiken, ist die Durchführung des von der CDU- Mehrheit durchgeboxten Beschlusses nach Ansicht der UWG zum jetzigen Zeitpunkt nicht zu verantworten«, heißt es in einer Stellungnahme der Unabhängigen Wählergemeinschaft.

Völlig unverständlich sei zudem der gewählte Zeitpunkt, da durch die Baumaßnahme rund 200 überwiegend von den Schülern und Schülerinnen der beruflichen Schulen am Fischbacherberg genutzte Stellplätze entfielen und die Realisierung der unter der HTS geplanten Stellplätze nicht absehbar sei. Selbst Anregungen für eine kostengünstige Anbindung an die Park-&-Ride-Parkplätze, so die UWG weiter, seien, insbesondere mangels Flexibilität der Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd, nicht umsetzbar gewesen.

Die beruflichen Schulen am Fischbacherberg würden täglich von bis zu 4000 Schülern besucht. Viele von ihnen kämen aus dem Umland und seien auf einen Pkw angewiesen. Die Unabhängigen weiter: »Die Umsetzung dieser Baumaßnahme wird zwangsläufig zu einer weiteren, nicht zu verantwortenden Verschlechterung der Parksituation in diesem Bereich führen und die ohnehin prekäre Situation am Fischbacherberg weiter verschärfen.«

Die UWG-Fraktion kündigt in diesem Zusammenhang an, zur nächsten Sitzung des Rates einen Antrag auf Aussetzung der Baumaßnahme zu stellen und fordert die Verwaltung auf, bis dahin die weitere Durchführung der Bauarbeiten einzustellen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen