Busse fahren Samstagabend nicht durch die Oberstadt

Die Busse der VWS können am Samstag nur begrenzt die Oberstadt bedienen. Archivfoto: jak

sz ? Wegen der Nacht der 1000
Lichter, die am Samstag, 2. Juni, in Siegen stattfindet, können die
Busse der Verkehrsbetriebe Westfalen Süd (VWS) die Haltestellen in
der Oberstadt nicht bis zum regulären Betriebsende bedienen. Die
letzte Fahrt dorthin übernimmt die Linie C105, die um 16.24 Uhr am
ZOB Siegen startet. Und auch der Hübbelbummler (Linie H1) begibt
sich bereits um 16.30 Uhr auf seine letzte Tour in die Oberstadt.

Alternative Route Richtung Giersberg

Alle nachfolgenden Fahrten der Buslinien, die aus Richting ZOB in Richtung Giersberg - Weidenau ? Bürbach fahren, folgen einer alternativen Route. Die Umleitung führt über die Spandauer Straße - AOK, Schleifmühlchen - Hainer Hütte bis zur Haltestelle Bürbacher Weg. Die Haltepunkte Koblenzer Straße, Obergraben, Löhrtor, Rathaus, Marburger Straße und Marburger Tor können wegen der Veranstaltung nicht angefahren werden. Sämtliche Buslinien aus Richtung Bürbach/Giersberg kommend, die nicht über Hainer Hütte - Schleifmühlchen - Frankfurter Straße fahren, bedienen die Strecke Hainer Hütte - Brüderweg - Kampenstraße - Kaisergarten bis zum ZOB.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.