Campus Siegen bekommt eigene Mensa

Das Studentenwerk übernimmt das Karstadt-Restaurant im oberen Stockwerk des Kaufhauses als Mensa. Grafik: Uni
  • Das Studentenwerk übernimmt das Karstadt-Restaurant im oberen Stockwerk des Kaufhauses als Mensa. Grafik: Uni
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

ihm - Rund 300 Plätze wird es für die Studenten im Restaurant geben, skizzierte Rujanski  die Pläne. Die Küche muss allerdings umgebaut und neu ausgestattet werden, ebenso die Essensausgabe: "Wir wollen pro Tag 1000 Essen ausgeben." Bis zum 1. Oktober 2014 soll die Mensa an den Start gehen. Der "Letter of Intent" zwischen dem Gastro-Unternehmen Le Buffet und dem Studentenwerk muss allerdings  noch unterzeichnet werden, für die Finanzierung  der Investitionen muss auch das Land NRW ins Boot geholt werden.

Startschuss für den Campus

Die Nachricht von den Mensa-Plänen war eigentlich nur ein Randthema bei der Veranstaltung, zu der sich sämtliche Akteure des Projekts "Campus Siegen-Mitte" zusammengefunden hatten. Im Beisein von NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze und Umweltminister Johannes Remmel feierte man den offiziellen Auftakt des Umbauprojekts von Unterem Schloss, Kreisklinikum und Teilen des Karstadt-Gebäudes. Hier soll die wirtschaftswissenschaftliche Fakultät einziehen. 

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen