Christopher von Deylen braucht nur noch zwei Koffer

Hamburg (dpa) - Der Elektro-Musiker und Schiller-Gründer Christopher von Deylen lebt fast nur noch aus dem Koffer. Er lebe «ein selbst gewähltes Eremiten-Dasein», sagte der 48-Jährige der Deutschen Presse-Agentur.

Er sei 2013 nach einer sehr langen Tour nach Hause gekommen und habe sich dort einfach sehr unwohl gefühlt. «Es war so unkommod, weil ich so gerne auf Tour bin und so gerne unterwegs bin.» Deshalb sei er seit Jahren im Grunde nur noch mit zwei Koffern unterwegs und komme meist bei Freunden oder in online gebuchten Unterkünften von Fremden unter.

Er müsse nun gewisse Dinge jeden Tag aufs Neue entdecken und gestalten. Zum Teil wisse er nicht einmal, wo er am übernächsten Tag sein werde. «Das finde ich für mich viel belebender, als nach Hause zu kommen und zu sagen: «Ach, ist das schön jetzt!».» Ab einem gewissen Punkt habe er sich einfach der Rastlosigkeit hingegeben, sagt der Norddeutsche, der gern für sich ist, Stille sehr mag und für seine Inspiration am liebsten durch die Welt reist. «Das Leben ist zu kurz und die Welt ist zu groß, um sie sich nicht anzugucken.»

Schiller steht seit 20 Jahren für rhythmische Elektrosounds mit sphärischen Melodien und Texten voller Poesie. Ende März bringt Schiller sein zehntes Studioalbum «Morgenstund» heraus.

Website Schiller

Schiller bei Instagram

Tourdaten: 08.05.19 Dresden, 09.05.19 Leipzig, 10.05.19 Frankfurt, 11.05.19 Nürnberg, 12.05.19 Bielefeld, 14.05.19 Erfurt, 15.05.19 Hannover, 17.05.19 Köln, 18.05.19 Oberhausen, 19.05.19 Mannheim, 20.05.19 Stuttgart, 21.05.19 München, 23.05.19 Bremen, 24.05.19 Hamburg, 25.05.19 Berlin

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.