Kreis Siegen-Wittgenstein
Corona-Inzidenzwert sinkt auf 45,5

Der Inzidenzwert für Siegen-Wittgenstein liegt momentan bei 45,5.
  • Der Inzidenzwert für Siegen-Wittgenstein liegt momentan bei 45,5.
  • Foto: Pixabay (Symbolbild)
  • hochgeladen von Peter Helmes (Redakteur)

sz Siegen/Altenkirchen/Olpe. Laut Robert-Koch-Institut liegt der  Sieben-Tage-Inzidenzwert für den Kreis Siegen-Wittgenstein nahezu unverändert bei 45,5 (Stand Mitternacht).
Im Kreis Altenkirchen überschreitet der Wert knapp die 100er-Marke (100,2). 
Der Kreis Olpe liegt bei 71,7.
Im Laufe des Mittwochs wurden dem Kreisgesundheitsamt Siegen-Wittgenstein 27 neue positive Corona-Testergebnisse gemeldet. Die Infizierten kommen aus Bad Berleburg (1), Burbach (1), Freudenberg (1), Hilchenbach (2), Kreuztal (4), Netphen (1), Neunkirchen (7), Siegen (8), Wilnsdorf (2). Zugleich konnten 22 Personen als genesen aus der Quarantäne entlassen werden. Der Sieben-Tages-Inzidenzwert lag zum Beginn des Donnerstags bei 45,5 und somit geringfügig unter dem Wert des Vortags (46,6).
Derzeit müssen zwei Personen aufgrund einer Infektion mit dem Coronavirus in einem Krankenhaus behandelt werden, niemand davon intensivmedizinisch. Seit Beginn der Pandemie haben sich insgesamt 1013 Menschen aus Siegen-Wittgenstein mit dem Virus infiziert. 798 sind wieder genesen, acht verstorben. Aktuell infiziert sind 207 Personen: Bad Berleburg 5, Bad Laasphe 1, Burbach 15, Erndtebrück 4, Freudenberg 10, Hilchenbach 5, Kreuztal 45, Netphen 25, Neunkirchen 17, Siegen 69, Wilnsdorf 11.

Grundschule Bad Laasphe: Unterricht läuft wieder an

Am Mittwoch lief die Quarantäne für die Betroffenen der Grundschule Bad Laasphe aus. Am Donnerstag  konnte die Unterrichtsstätte wieder öffnen.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
2 Bilder

Neues Angebot auf 57immo.de
Jetzt Immobilie von Experten bewerten lassen

Gründe für eine Immobilienbewertung gibt es viele: Sie kann erforderlich sein für den Kauf oder Verkauf eines Hauses, beim Schließen eines Ehevertrages oder auch beim Verschenken des Eigentums an die Kinder. Allgemein gilt: Wer den Wert seiner Immobilie kennt, hat in vielen Situationen einen Vorteil. Mit der Immobilienbewertung der Vorländer Mediengruppe bekommen Haus- und Wohnungsbesitzer nun ein passendes Werkzeug zur schnellen und zuverlässigen Einschätzung des Wertniveaus an die Hand – und...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.