Gesamtes Personal unter Quarantäne
Corona-Verdacht auf der Rettungswache

Die Rettungswache in Womelsdorf ist vorerst außer Dienst  - sämtliche Mitarbeiter und deren Angehörige stehen unter Quarantäne.
  • Die Rettungswache in Womelsdorf ist vorerst außer Dienst - sämtliche Mitarbeiter und deren Angehörige stehen unter Quarantäne.
  • Foto: Archivbild: Björn Weyand
  • hochgeladen von Irene Hermann-Sobotka (Redakteurin)

sz Womelsdorf. Eine Mitarbeiterin der Rettungswache in Erndtebrück-Womelsdorf hatte Kontakt zu einer Person, die sich mit dem Coronavirus infiziert hat. Die Frau wohnt in einem Nachbarkreis. Da sie inzwischen auch Symptome einer Grippe zeigt, wurde sie vom dortigen Gesundheitsamt zuhause unter Quarantäne gestellt. Das teilte die Kreisverwaltung Siegen-Wittgenstein am Dienstagabend mit. 

Der Frau wurde eine Speichelprobe entnommen, um zu überprüfen, ob sie sich tatsächlich mit dem Coronavirus infiziert hat. Die Ergebnisse werden in den nächsten ein bis zwei Tagen erwartet.

Mitarbeiter bleiben zu Hause

Nach Rücksprache mit dem Landeszentrum Gesundheit hat das Lagezentrum des Kreisgesundheitsamtes am Dienstagabend beschlossen, alle rund 15 Mitarbeiter der Rettungswache in Womelsdorf und deren Angehörige für 48 Stunden in häuslicher Umgebung unter Quarantäne zu stellen. Sie werden vorbeugend ab Mittwochfrüh beprobt werden, unabhängig davon, ob das Untersuchungsergebnis der Kollegin mit dem direkten Kontakt zu dem bestätigt Infizierten schon vorliegt. Diese Proben werden dann von einem Labor in Gelsenkirchen analysiert werden.

Kontaktpersonen gesucht

Zugleich wird der Kreis damit beginnen, alle Personen ausfindig zu machen, mit denen die Kollegin der Rettungswache in Womelsdorf zuletzt Kontakt hatte. Das bezieht auch Patienten mit ein, die von ihr transportiert worden sind.

Die Rettungswache in Womelsdorf wird nun komplett desinfiziert werden. Das Amt für Brand- und Bevölkerungsschutz, Rettungswesen des Kreises wird zudem sicherstellen, dass der Rettungsdienst im Raum Erndtebrück weiter gewährleistet ist. Dafür werden Kollegen aus anderen Standorten dorthin verlagert werden.

An der Sitzung des Lagezentrums Gesundheit des Kreises hat auch Erndtebrücks Bürgermeister Henning Gronau teilgenommen. Eine nächste Sitzung ist für den morgigen (Mittwoch) Vormittag anberaumt.

Corona-Hotline beim Kreis

Der Kreis wird ab Mittwochmorgen eine Corona-Infohotline einrichten. Diese ist von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter der Nummer 0271 333-1120 zu erreichen. Mit der Schaltung der Infohotline bittet der Kreis gleichzeitig darum, bei Fragen rund um das Coronavirus weder direkt beim Kreisgesundheitsamt anzurufen noch die Notrufnummer 112 zu wählen, um diese für den Rettungsdienst freizuhalten.
 

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen