SZ-Plus

Reisen in Risikoländer laut Gesundheitsamt das Grundübel
Coronazahlen steigen deutlich

Viele neue Fälle sind auf Reiserückkehrer zurückzuführen. Neuerdings sind es hauptsächlich Menschen unter 20 Jahren, die ein positives Corona-Testergebnis erhalten.
  • Viele neue Fälle sind auf Reiserückkehrer zurückzuführen. Neuerdings sind es hauptsächlich Menschen unter 20 Jahren, die ein positives Corona-Testergebnis erhalten.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Sonja Schweisfurth (Redakteurin)

mir Siegen. Der Adler-Blick auf die Corona-Statistik vom Mittwoch macht betroffen: Zehn (!) Kitas und Schulen im Kreis Siegen-Wittgenstein sind vom Seuchenvirus betroffen, ganze Gruppen oder Grundschulklassen (weil ohne Mund-Nase-Schutz im Unterricht) sind nach Hause geschickt worden. Präventiv. Welche Strategie steckt dahinter? Was gedenken Kreis und Gesundheitsamt zu tun?
Höchste Zeit für ein direktes (Krisen)-Gespräch mit Landrat Andreas Müller und Dr. Christoph Grabe, dem Leiter des Kreisgesundheitsamtes. Zwecks Orientierung blickt Müller, wie er es als Wahlkämpfer gerne tut, zurück auf die erste Phase der Pandemie mit Lockdown und einschneidenden Maßnahmen: „Wir sind da ganz gut durchgekommen, sind sehr frühzeitig aktiv gewesen, und die Bevölkerung hat verantwortungsvoll mitgemacht.

SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Michael Roth (Redakteur) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen