Dachstuhlbrand in Siegen

Die Koblenzer Straße wurde für die Löscharbeiten komplett gesperrt. Foto: ch

ch - Ein Großeinsatz: Am frühen Sonntagabend waren die Einheiten der hauptamtlichen Wache und der Löschzüge Hain, Hammerhütte und Eiserfeld zu dem mehrstöckigen Büro- und Wohnhaus in der Innenstadt gerufen worden. Verletzte gab es keine. Die Ursache für das Feuer ist noch unklar, sie soll im Laufe des heutigen Tages ermittelt werden. Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf 50.000 Euro.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.