Damenduell in Gosenbach

Theaterverein startete in die neue Spielzeit

sz Gosenbach. Mit der Komödie »Das Damenduell« eröffnete am Samstag der Theaterverein »Gosenbacher Kom(m)ödchen« seine diesjährige Spielsaison im Bürgerhaus in Gosenbach. Auch bei der Aufführung ihres vierten Stücks konnten sich die Gosenbacher wieder über ein volles Haus freuen.

Turbulent ging es auf der Bühne zu. Während Witwer Johann nach dem Tod seiner Frau zusammen mit Sohn Alfred den Hof bewirtschaftet, macht sich in dem Männerhaushalt rasch das totale Chaos breit. Während Johann seinen Sohn so schnell wie möglich unter die Haube bringen möchte, denkt dieser nicht im Traum daran. Beim täglichen Abwasch hängt somit des öfteren der Haussegen schief.

Ähnlich geht es auf dem Nachbarhof zu. Mit einer Wette versucht Johann eines Tages, seinen Sohn unter die Haube zu bringen. Alfred geht auf die Wette ein und beide sind ohne Wissen des anderen auf Brautschau. Als plötzlich gleich vier Damen auftauchen und um die Gunst der Männer werben, ist das »Damenduell« perfekt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.