Dank an „Nachbar in Not”

Siegen. Der Dank jener Mitbürger, die von der durch Spenden finanzierten SZ-Aktion „Nachbar in Not” eine Weihnachtsgabe für die Kinder oder eine Hilfe in akuten Notfällen erhalten, ist zumeist eher leiser Natur. Ein sehr erfreulicher Dank erreichte jetzt die SZ-Redaktion. Die Mutter des kleinen Denis B., der zu Weihnachten letzten Jahres wegen einer schweren Stoffwechselkrankheit in einem Berliner Krankenhaus lag und eine Knochenmarksspende gebraucht hatte, schrieb:

„Es ist jetzt genau ein Jahr her, da waren auch wir in großer Not. Wir hatten großen Kummer und Sorgen. Aber wir haben es geschafft. Unser Sohn hat es geschafft. Wir sind sehr glücklich, und es liegt uns am Herzen, noch einmal Dank zu sagen. Dank an alle, die uns geholfen haben. Familie, Nachbarn, Freunde waren für uns da. Ja sogar fremde Menschen haben nach dem Artikel von ,Nachbar in Not’ an uns gedacht und uns geholfen. Wir hoffen, dass noch vielen Nachbarn in Not mit so viel Nächstenliebe geholfen wird und wünschen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest.”

Seit dem Fall des kleinen Denis hat „Nachbar in Not” noch in weiteren Fällen geholfen. Für die Aufgaben der kommenden Wochen, vor allem für die Weihnachtsgaben, ist die Aktion aber auf neue Spenden angewiesen. Anweisungen auf das Konto des DRK Siegerland, Stichwort „Nachbar in Not”, Sparkasse Siegen Nr. 17467 würden weiterhelfen. Das Geld kommt ohne alle Abzüge ausschließlich Bedürftigen zugute.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen