Das bringt der Wintersport am Dienstag

Are (dpa) - Mit dem Super-G am heutigen Dienstag beginnen die Ski-Weltmeisterschaften in Are. Topfavoritin ist Mikaela Shiffrin aus den USA, aber auch Viktoria Rebensburg macht sich Hoffnungen auf eine Medaille.

SKI ALPIN

WM in Are/Schweden

Super-G, Damen (12.30 Uhr/ARD und Eurosport)

Im ersten Wettkampf bei den Weltmeisterschaften in Are ruhen die Hoffnungen im Deutschen Skiverband auf Viktoria Rebensburg. Trotz ihrer zuletzt schwachen Form im Weltcup zählt die 29-Jährige im Super-G am Dienstag zu den Skirennfahrerinnen, die eine Medaille holen können. Rebensburg geht mit Startnummer 19 in das Rennen. «Grundsätzlich ist eine Medaille sicher drin, wenn alles passt von oben bis unten», sagte sie. «Ich weiß trotzdem auch, dass ich sicher nicht zu den absoluten Favoriten zähle.»

Außer Rebensburg sind noch Michaela Wenig mit Nummer 22, Kira Weidle mit Nummer 23 und Meike Pfister mit Nummer 32 am Start. Topfavoritin auf die erste Goldmedaille bei den Titelkämpfen in Schweden ist Mikaela Shiffrin aus den USA. Sie startet als 15. in das Rennen.

Insgesamt gibt es in Schweden bis zum 17. Februar elf Medaillenentscheidungen. Am Mittwoch folgt der Super-G der Herren um Josef Ferstl. Weil viele Fahrer durch ausgefallene und verspätete Flüge teilweise erst nach mehr als 24 Stunden Reisezeit in Are angekommen waren, gab es dafür Kritik. Manche Trainer hätten das Rennen lieber auf Donnerstag verlegt.

Weltcup-Wertung

Homepage Skiweltverband FIS

Nachrichten auf der Homepage des Deutschen Skiverbandes

Athleten Deutscher Skiverband

Homepage Ski-WM 2019

Wettkampfprogramm Ski-WM (pdf)

Profil Abfahrt und Super-G Damen, Ski-WM (pdf)

Profil Herren-Strecken Ski-WM (pdf)

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen