Das waren die Top-News 2015

An der Fischerstraße brannte in der Nacht auf den 21. Januar ein Wohnmobil. Foto: privat

1. Platz: Wochenlang sucht die Polizei nach dem vermissten Tobias Bernshausen, ehe dieser im März tot in der Weiß gefunden wird. 

2. Platz: Ebenfalls wochenlang hielt ein Brandstifter die Siegener in Atem. Immer wieder kommt es zu Bränden an Pkw und Wohnmobilen. Im Februar dann die Festnahme und die Erkenntnis: Der Gesuchte ist Feuerwehrmann.

3. Platz: In vielen Regionen in Deutschland war der Wolf wieder heimisch geworden. Es war also eigentlich nur eine Frage der Zeit, wann das erste Tier in der waldreichen heimischen Region gesichtet werden würde. Im Januar ist es soweit: Eine Fotofalle „erwischt“ Isegrim.

4. Platz: Schock in einem Bürbacher Studentenwohnheim im Januar. Es wird ein toter chinesischer Student gefunden, der gefesselt ist und eine Tüte über dem Kopf hat.

5. Platz: Im Wendener Ortsteil Brün ereignet sich im März ein recht normaler Unfall. Als die Einsatzkräfte dabei sind, ihre Arbeit zu machen, fährt eine Frau an der Schlange der wartenden vorbei und will durch die gesperrte Unfallstelle navigieren. Einem Helfenden fährt sie sogar in die Beine.

6. Platz: Ausgelegtes Rattengift führt im Januar zum Tod eines Hundes in Büschergrund.

7. Platz: Zwischen dem Tierheim und dem Siegen-Wittgensteiner Kreis-Veterinäramt entbrennt im Herbst ein Streit um einige Tiere, die eigentlich in einer Wohnung in Eiserfeld leben. Die Tierschützer möchten der Besitzerin die Tiere eigentlich nicht mehr überlassen.

8. Platz: Bei einem Auffahrunfall im März stürzt ein Quadfahrer so schwer, dass er schwerverletzt in ein Krankenhaus geflogen werden muss. Glück im Unglück: Ein Arzt ist als Ersthelfer vor Ort. 

9. Platz: Eine Mutter meldet im Mai zwei Kinder als vermisst. Nach einer groß angelegten Suchaktion kommt jedoch heraus, dass die Mutter zu jeder Zeit über den Aufenthaltsort der Mädchen informiert war. 

10. Platz: Unverständnis bei den Anwohnern: In Olpe wird im Februar die ehemalige Familienferienstätte „Regenbogenland“ vom Land beschlagnahmt. Der Grund: Flüchtlinge sollen in dem Gebäude unterkommen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen