Daubs Melanie wieder unterwegs

»Wer dat ka, dem is dat nix!«

Siegen. Die Premiere des neuen Daubs-Melanie-Programms findet am Donnerstag, 26. Oktober, 20 Uhr, im Siegener Lÿz statt. Eine Vielzahl von Aufführungsterminen wird folgen, die entsprechenden Termine werden im Veranstaltungskalender angekündigt.

»Wer dat ka, dem is dat nix!« ist 90 Minuten Kabarett zur allgemeinen Lage und Befindlichkeit unseres Landes und unserer Region aus der Sicht des Siegerländer Originals Daubs Melanie, zur aktuellen Situation in Deutschland im Allgemeinen und im Siegerland im Besonderen. Neues aus der Welt der Hochbegabungen, des Hochadels und des Haubergs.

Interessantes aus der Politik, dem Sport, den Königshäusern und der Familie Daub: aus der Sicht des Siegerländer Originals Daubs Melanie.

Überall im Land gibt es Virtuosen, Hochbegabte und Genies. Manche erkannt wie Mozart und Beckenbauer oder Ballack, manche unerkannt wie Daubs Melanie oder die Omma.

Am Klavier: Jörg Fuhrländer, die Texte stammen von Katrin Mehlich, Sabine Mehlich-Held, Helga Paul.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
2 Bilder

Neues Angebot auf 57immo.de
Jetzt Immobilie von Experten bewerten lassen

Gründe für eine Immobilienbewertung gibt es viele: Sie kann erforderlich sein für den Kauf oder Verkauf eines Hauses, beim Schließen eines Ehevertrages oder auch beim Verschenken des Eigentums an die Kinder. Allgemein gilt: Wer den Wert seiner Immobilie kennt, hat in vielen Situationen einen Vorteil. Mit der Immobilienbewertung der Vorländer Mediengruppe bekommen Haus- und Wohnungsbesitzer nun ein passendes Werkzeug zur schnellen und zuverlässigen Einschätzung des Wertniveaus an die Hand – und...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.