Daumantas für die Offensive

»Sportfreunde« holen Litauer / »Dragon-Cup« in Hordel

sz Siegen. Neuzugang Nr. 3 in der Winterpause bei den Siegener »Sportfreunden« ist unter Dach und Fach: gestern verpflichtete der heimische Regionalligist den 28-jährigen Litauer Tomas Daumantas, der in einigen Probetrainingseinheiten überzeugte. Der Litauer wechselt vom norddeutschen Oberligisten Concordia Ihrhove ins Siegerland, absolvierte dort aber zuletzt nur fünf Partien.

Schon in der Jugend kickte Daumantas bei Schalke 04 und kennt aus dieser Zeit auch noch seinen künftigen Mannschaftskollegen Til Bettenstaedt. Für den vierfachen litauischen Nationalspieler folgten Stationen bei Austria Wien, sowie in Belgien beim SK Beveren und dem FC Brügge. In Holland spielte er beim Zweitligisten MVV Maastricht (64 Zweitliga-Spiele/sechs Tore). Daumantas spielt im offensiven Mittelfeld und gilt auch als mögliche Alternative für den Angriff.

Der neue Mann soll am Wochenende ebenso wie Marco Stark und Marco Weißhaupt beim Turnier um den »Dragon-Cup« in Bochum-Hordel zum Einsatz kommen. Die Austragung dieses Turniers auf Kunstrasen ist nach SZ-Informationen nicht gefährdet. In Hordel treffen die Siegener morgen nachmittag (16.30 Uhr) zunächst auf den Nord-Rivalen SG 09 Wattenscheid. Es folgen zwei weitere Gruppenspiele gegen die Oberliga-Amateure des VfL 48 Bochum und Verbandsligist Westfalia Herne, auf den man 14 Tage später im Westfalen-Pokal erneut trifft. Die Turnierspiele dauern jeweils 40 Minuten. Alle Platzierungsspiele finden am Sonntag hingegen in voller Länge statt.

Weiter ausfallen wird in diesem Zusammenhang Christian Mehr, dessen Kniebeschwerden sich nicht gebessert haben. Im Lager der Siegener wird bereits über einen operativen Eingriff nachgedacht.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen