Der Fahranfänger blieb unverletzt

 Ein Fahranfänger blieb am Montagmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 47 zwischen Rinthe und Berghausen unverletzt. Foto: Martin Völkel
  • Ein Fahranfänger blieb am Montagmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 47 zwischen Rinthe und Berghausen unverletzt. Foto: Martin Völkel
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

vö - Da hatte der junge Mann am Steuer seines VW Polo noch großes Glück im Unglück: Der Fahranfänger blieb am Montagmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 47 zwischen Rinthe und Berghausen unverletzt. Nach Angaben der Polizei war der Fahrer – aus Rinthe kommend – aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, eine Böschung hinunter gefahren und auf der Seite liegen geblieben. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen