Der Mann in der Mitte...

Nussbaum optisches und musikalisches Zentrum in der Oase

aww Siegen. Der Mann in der Mitte ließ von Anfang an nicht einen Moment lang Zweifel daran aufkommen, wer an diesem Oase-Abend der Chef im Ring sein würde: Er selbst, der Mann mit den Stöcken – und kein anderer! Nicht nur, weil er das raumgreifendste Instrument mitgebracht hatte, beanspruchte er den größten Teil der Bühne für sich selbst. Auch wegen seiner unglaublichen Präsenz beherrschte er das Geschehen, bildete optisch, aber vor allem auch musikalisch das Zentrum dessen, was die in spärlicher Zahl angereisten Besucher des heimischen Jazzclubs am Freitagabend im Lÿz erlebten.

Als »Markus Fleischer Quartett feat. Adam Nussbaum« war die zum Auftakt der SI-Jazz-Reihe (unterstützt von Sparkasse und Stadt Siegen) engagierte Combo angekündigt worden. Letztgenannter Name hätte indes genügt und als alleiniges Etikett den Charakter des Abends besser getroffen. Denn nicht nur der extrem introvertierte Mainzer Gitarrist Markus Fleischer blieb neben dem agilen, stets zu einem Gimmick aufgelegten Nussbaum merkwürdig blass. Auch Saxofonist Ulli Jünemann und dem dänischen Bassisten Claus K#8Crsg#8Cd ging es nicht anders. Wobei Nussbaum gerade an Letzterem einen Narren gefressen zu haben schien: So pfiff er (laut rufend und deutlich mit dem Trommelstock aufs Leadsheet verweisend) schon im zweiten Stück, Jünemanns »Elephant Song«, den Komponisten beim Wiedereinstieg ins Thema zurück und verhalf dem Kontrabassisten zu seiner Linken so zu einem Solo. Selbstverständlich war es ein schwerer Job für die jungen Newcomer, neben einem altgedienten Trommelmeister, der schon mit internationalen Größen wie Michael und Randy Brecker, Stan Getz oder auch der WDR Big Band musizierte, zu bestehen. Und Nussbaum seinerseits, so hatte es mit zunehmendem Fortschreiten des Konzerts den Anschein, machte es offenbar Spaß, das musikalische Leistungsvermögen seiner Jungs zuweilen ein wenig herauszukitzeln (man könnte auch auf den Gedanken kommen, Nussbaum zu unterstellen, dass er an ein, zwei Stellen versuchte, seine Mitmusiker ein wenig vorzuführen).

Aber die drei jungen Herren erledigten ihre Aufgabe mit Bravour und lieferten in Zusammenarbeit mit ihrem musikalischen Motor, dem unglaublich filigran und inspiriert aufspielenden Nussbaum, ein hörenswertes, anspruchsvolles Programm, das den fluffig swingenden Standard »Stella By Starlight« ebenso beinhaltete wie funky Fusion (Fleischers »Kick Don’t Kick«), Atmosphärisch-Balladeskes wie das ebenfalls aus der Feder des Gitarristen stammende »Thank you For Making My Dreams Come True« oder den langsamen Bossa Nova »Tomorrow Is Another Day«. Dass Fleischer, Jünemann und K#8Crsg#8Cd hohes Potenzial haben und ihr Handwerk beherrschen, steht nach dem Oase-Abend außer Frage. Ob sie sich allerdings mit einem solch großen Namen hinter den Trommeln wirklich einen Gefallen getan haben...?

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen