Der Regen als Spaßbremse

 In Niederdresselndorf hatte der TV Dresselndorf zur kulinarischen Maiwanderung geladen – hunderte Wanderer nutzten am Montagvormittag die Möglichkeit, gemeinsam durch den Wald zu ziehen und das frische Grün der Bäume zu genießen. Foto: wette
  • In Niederdresselndorf hatte der TV Dresselndorf zur kulinarischen Maiwanderung geladen – hunderte Wanderer nutzten am Montagvormittag die Möglichkeit, gemeinsam durch den Wald zu ziehen und das frische Grün der Bäume zu genießen. Foto: wette
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

wette - Auf dem Fahrrad oder zu Fuß, mit lauter Musik oder im Einklang mit der Natur, mit Alkohol oder doch lieber ohne: Die Siegen-Wittgensteiner fanden auch am Montag wieder zahlreiche Möglichkeiten, um den Wonnemonat Mai willkommen zu heißen.

Während die einen zunächst durch die Wälder wanderten und das frische Grün der Bäume genossen, steuerten die anderen direkt und ohne Umwege eine der Maifeiern an, die erneut in großer Menge im Kreisgebiet ausgerichtet wurden. Vereine, Gemeinschaften und Feuerwehren hatten sich abermals ins Zeug gelegt und ein tolles Programm auf die Beine gestellt. So wurden Maibäume in die Höhe gezogen, Spanferkel gegrillt und Kinder mit Hüpfburg, Torwandschießen oder Sackhüpfen unterhalten. Klar, auch das Bier floss vielerorts aus dem Fässchen. Der große Spaß allerdings endete dann am frühen Nachmittag, als es wie angekündigt zu regnen begann. Zumindest die Freiluftveranstaltungen verzeichneten da nicht mehr die allerbeste Stimmung.

Erfreulich: Wie die Kreispolizeibehörde auf SZ-Anfrage mitteilte, sei es ein „insgesamt weitestgehend ruhiger 1. Mai“ gewesen. Nur auf dem Rabenhain habe ein 28-Jähriger in Gewahrsam genommen werden müssen – er hatte zwei andere Jugendliche im Streit verletzt. 

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Lokales
Unter Siegerländer Artikeln finden Besucher der SZ-Homepage derzeit zahlreiche Angebote von Siegener Händlern. Möglich macht das die Kooperation mit dem hiesigen Start-up-Unternehmen mapAds. Mit dem innovatien Digitalmarketing-Werkzeug lassen sich Angebote von Handel und Dienstleistung einfach digitalisieren und bald über viele zusätzliche Kanäle publizieren.

Start-up mapAds und Vorländer Mediengruppe
Angebote einfach digitalisieren und publizieren

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe arbeitet weiter konsequent an der Umsetzung ihrer Digitalstrategie. Während die Zeitungsproduktion weiter das Kerngeschäft und das wichtigste Standbein des Verlages bleiben wird, investiert Vorländer selbstbewusst und entschieden in moderne Strukturen, neue Technologien und die Digitalisierung. Mit dem Digitalen arbeiten„Wir sind überzeugt davon, dass die Zukunft darin liegt, nicht gegen das Digitale, sondern mit dem Digitalen zu arbeiten. Wir sehen das...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen