Deutsche Handballer starten mit Gensheimer in WM «Riesenrespekt» vor Ungarn

Rouen (dpa) - Mit «Riesenrespekt» vor Auftaktgegner Ungarn und mit Kapitän Uwe Gensheimer starten die deutschen Handballer am Abend in die WM in Frankreich.

Bundestrainer Dagur Sigurdsson weiß zwar um die eigenen Stärken, sieht sein Team gegen die erfahrenen Ungarn aber dennoch überraschend als Außenseiter. Wie lässt sich der Gegner aushebeln und welche Rolle kann Gensheimer nach dem Tod seines Vaters schon wieder spielen?

ABLENKUNG

Uwe Gensheimer ließ sich direkt in die Trainingshalle fahren. Ohne Stopp im Teamhotel war der Kapitän nach seiner über sechsstündigen Fahrt von Mannheim nach Rouen in die Abschlusseinheit eingestiegen. Auf den 30-Jährigen wird es gegen die erfahrenen Ungarn direkt ankommen. Mit seiner Klasse gibt er der DHB-Auswahl Halt, gerade die vielen jungen Spieler orientieren sich am Linksaußen. Aber auch Gensheimer braucht nun vielleicht mehr denn je die Mannschaft. Nach dem schweren Schicksalschlag innerhalb seiner Familie bekommt er in Frankreich möglicherweise die Ablenkung, die er gerade braucht.

ERFAHRUNG

Sigurdsson ist in den vergangenen Tagen nicht müde geworden, vor den Ungarn zu warnen. Die Ungarn seien viel besser drauf als noch vor zwei Jahren, sagte der Bundestrainer. Großen Respekt hat er vor allem vor Ungarns Altstar Laszlo Nagy. «Wir treffen auf einen Gegner, der sehr im Kommen ist. Darum haben wir Riesenrespekt», sagt er. Und darum bezifferte er die deutschen Siegchancen in den vergangenen Tagen auf lediglich 40 Prozent.

PAUSEN FÜR KAI?

Auf Kai Häfner wird gleich zum Auftakt große Verantwortung lasten. Der 27-Jährige ist der einzige Linkshänder im deutschen Rückraum. Sigurdsson hat allerdings keine Sorgen, dass Häfner gegen die Ungarn mal die Puste ausgehen könnte. «Wir werden dafür sorgen, dass er Minutenpausen bekommt, so dass er auch gemütlich durch das Turnier kommt.» Sollte die Ausdauer irgendwann nicht mehr reichen, stünde Weltmeister Holger Glandorf für eine Nachnominierung bereit.

Infos zur DHB-Auswahl

Infos zur Handball-WM - Englisch und Französisch

Deutscher WM-Spielplan

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.