Deutschlandpremiere: „VibeZ“

Mit der Street-Dance-Show „VibeZ“ vor dem Apollo-Theater verabschiedet sich das Siegener Sommerfestival vorerst.  Foto: Veranstalter
  • Mit der Street-Dance-Show „VibeZ“ vor dem Apollo-Theater verabschiedet sich das Siegener Sommerfestival vorerst. Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz Siegen. Das Siegener Sommerfestival geht in den Endspurt: Rund 3000 Besucher kamen am vergangenen Wochenende zum Schlossfest, noch bis zum Ende der Sommerferien lockt an jedem Samstagnachmittag das Kindertheater im Schlosspark, und schon jetzt laufen die Vorbereitungen für die „Nacht der 1000 Lichter“ am 22. August. Vorher gibt es aber noch ein außergewöhnliches Festival-Highlight zu erleben. Vor dem Apollo-Theater wird morgen, 17. Juli, eine echte Deutschlandpremiere stattfinden: „VibeZ – Streets Of Berlin“. Sie kommen aus Asien, der Karibik, Südamerika, Europa und haben sich in Berlin auf der Straße getroffen: Tänzer, Musiker und Akrobaten aus der ganzen Welt haben innerhalb weniger Monate eine atemberaubende Street-Dance-Show erarbeitet, die inmitten einer Zuschauer-Arena vor der Theaterfassade präsentiert wird. Mit Breakdance, Akrobatik, Hip-Hop und Beatboxing setzen die jungen Akteure dabei vor allem die Gefühle und Stimmungen von Großstadt-Jugendlichen in tänzerischer Form um. So entsteht ein persönliches Porträt des multikulturellen Berlin. Konzipiert und organisiert wurde das Projekt von André Hellers Talent-Scout Reinhard Bichsel. Vorstellungsbeginn ist je nach Einbruch der Dunkelheit etwa um 22 Uhr. Der Eintritt ist frei, anschließend gibt es eine Hutsammlung. Bei schlechtem Wetter wird der Auftritt nach Möglichkeit auf den Folgetag verschoben. Informationen: http://www.sommerfestival.com.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.