DFB-Pokal: Polizei sucht Zeugen

Nach einem Zwischenfall nach dem DFB-Pokal-Spiel zwischen dem TuS Erndtebrück und Eintracht Frankfurt sucht die Polizei eine wichtige Zeugin. Foto: geo
  • Nach einem Zwischenfall nach dem DFB-Pokal-Spiel zwischen dem TuS Erndtebrück und Eintracht Frankfurt sucht die Polizei eine wichtige Zeugin. Foto: geo
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Im Zusammenhang mit dem Geschehen an dem Getränkestand nach dem Fußballpokalspiel am Samstag im Siegener Leimbachstadion, bei dem sich ein 42-jähriger Frankfurter Fußballfan schwerste Verletzungen zuzog, sucht das Siegener Kriminalkommissariat nun ein wichtige Zeugin.

Die Frau soll dem verletzten 42-Jährigen zunächst am Ort des Geschehens erste Hilfe geleistet haben und Angaben zu dem noch flüchtigen Tatverdächtigen machen können.

Der Polizei ist bekannt, dass diese wichtige Zeugin im weiteren Verlauf mit dem letzten Bus (Gliederbus mit der Nummer 1011) gegen 18.25 Uhr zurück nach Erndtebrück gefahren ist. In dem Bus unterhielt sich die Frau mit einem Mann, der angab, dass er den Krankenwagen für den verletzten Frankfurter Fan gerufen habe. Beide stiegen dann zusammen in Erndtebrück in Höhe der Jahnstraße aus dem Bus aus.

Die Zeugin wird wie folgt beschrieben: Deutsche, 30 bis 35 Jahre alt, 1,60 bis 1,65 Meter groß, dunklere Haare, trug eine Bluejeans und benutzte ein älteres Handy (kein Smartphone). 

Die Frau wird gebeten, sich beim Kriminalkommissariat unter Tel. (02 71) 7 09 90 zu melden. Gleiches gilt für ihren Begleiter bzw. den Mann, der angab, den Krankenwagen gerufen zu haben sowie nach wie vor für sonstige Zeugen, die Hinweise geben können.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen