Die Besten ausgezeichnet

Sie waren die Besten des 7. Siegerländer Firmenlaufs: Die Teams der heimischen Betriebe. Foto: privat

sz Siegen. Natürlich, beim Siegerländer AOK-Firmenlauf steht natürlich der Spaß am Sport im Vordergrund, das wurde bereits in der Vergangenheit mehrfach betont. Dennoch hat die Ehrung der Wettbewerbssieger mittlerweile Tradition. Die dafür notwendigen Zeiten wurden während des Laufs von den einzelnen Teams selbst gemessen – Vertrauen reicht also offensichtlich aus: „Es gibt immer wieder Vorschläge für eine genaue Chipmessung, wir halten den jetzigen Modus aber für die Veranstaltung angemessen. Die Firmen müssen versichern, dass die Zeiten korrekt sind. Ansonsten kommen sie in die offene Wertung. Bei den ersten Teams versuchen wir die Zeiten selbstverständlich auch anhand von Videoaufnahmen zu überprüfen“, erklärte Veranstalter Martin Hoffmann.

Die komplette Ergebnisliste ist auf der Internetseite http://www.martin-stinner.de“ einzusehen. Die Urkunden für die Teilnehmer liegen im „:anlauf-shop“ in der Siegener Oberstadt bereit. – Die Ergebnisse im Einzelnen:

Frauen-Firmenwertung: 1. „Lightning Girls“ (Licht- u. Tontechnik Heimann) mit Lisa Heimann, Anna Schneider, Lena Heimann 1:10:54 Stunden; 2. „Können wir das schaffen?“ (SMS Siemag AG) mit Susanne Hein, Daniela Wurm, Janina Röder 1:15:14; 3. „Knappis“ (Knappschaft) mit Petra Kölsch, Simone Pagels, Heike Klein 1:24:42 •offene Wertung: 1.CVJM Würgendorf mit Angelika Spies, Sindi Feldmann, Dorothee Bald 1:20:42.

Männer-Firmenwertung: 1. „EFB 2 auch nachts hellwach“ (Bundeswehr, Einsatzführungsbereich 2) mit Mario Schneider, Sven Heuel, Timo Bernshausen 1:01:32; 2. Kreisklinikum Siegen mit Christoph Speicher, René Burchard, Dennis Glowacki 1:03:03; 3. Siemag Tecberg mit Ralf Pithan, Justus Peschke, Manuel Böhringer 1:03:48 • offene Wertung: 1. Stadt Siegen mit Carlo Hahn, Dirk Schneider, Simon Becker 1:01:40.

Mixed-Firmenwertung: 1. „Roadrunners“ (Landesbetrieb Straßenbau RNL Südwestfalen) mit Frank Löschner, Thomas Dornseifer, Hiltrud Weißensel 1:05:05; 2. „Die Rennsemmeln“ (Waldrich Siegen Werkzeugmaschinen GmbH) mit Marius Hoffmann, Bernard Krasniqi, Katrin Bodderas 1:05:14; 3. „Team orthopädische Strümpfe“ (Sankt-Marienkrankenhaus Siegen) mit Patrick Nickel-Löhr, Caprice Giehl, Jan Renner 1:07:37 • offene Wertung: 1. Intersport Voswinkel mit Denis Sert, Cindy Peplinski, Irfan Ugurlu 1:06:48.Walking: 1. ThyssenKrupp Steel Europe AG mit Bernd-Dieter Stahlschmidt, Axel Klettke, Thilo Härtel 2:05:00; 2. „Walking“ (DRK Krankenhaus Kirchen) mit Petra Wehner, Lilo Pfeiffer-Nies, Uli Roth 2:08:11; 3. „Vinzenzflitzer“ (Alten- und Pflegeheim St. Vinzenzhaus) Michael Breuer, Elena Euteneuer, Anette Geimer 2:15:00.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.