Die letzte Kneipe im Dorf ist zu

 Im Herzen von Friesenhagen steht eine der ältesten Gaststätten der Region. Seit einigen Tagen ist der Gasthof Solbach-Spitz geschlossen; die Suche nach neuen Pächtern läuft aber bereits. Foto: damo
  • Im Herzen von Friesenhagen steht eine der ältesten Gaststätten der Region. Seit einigen Tagen ist der Gasthof Solbach-Spitz geschlossen; die Suche nach neuen Pächtern läuft aber bereits. Foto: damo
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

damo - Das bisherige Pächter-Paar hat zum 31. Juli aufgehört. Aber das heißt nicht zwingend, dass sich die Friesenhagener darauf einstellen müssten, dauerhaft auf eine Theke im Ort verzichten zu müssen. Denn obwohl erst seit einigen Tagen das Schild „Pächter gesucht“ aushängt, haben sich bereits zwei ernsthafte Interessenten bei Günter Spitz gemeldet. Das berichtete der frühere Gastwirt auf Nachfrage der SZ.

Dass es Interessenten gibt, erscheint nach allem, was man hört, durchaus plausibel: Die bisherigen Pächter haben laut Spitz nicht etwa aufgehört, weil ihnen die Gäste ausgeblieben wären – vielmehr hätten private Gründe den Ausschlag gegeben. Auch Ortsbürgermeister Norbert Klaes bescheinigt dem Gasthof Potenzial: „Solbach-Spitz war immer der Dorfmittelpunkt, das Zentrum in diesem Dorf.“ Und zwar über einen langen Zeitraum:  1980 wurde das 200-jährige Bestehen des Gaststätte gefeiert.

„Unser Gasthof ist auf jeden Fall einer der ältesten Kunden der Krombacher Brauerei“, berichtete Spitz und verwies darauf, dass auch die Pachtabteilung der Brauerei derzeit die Fühler nach einem neuen Wirt ausstrecke. Auch dort sind nach Angaben der Pressestelle der Brauerei bereits Interessenten vorstellig geworden; eine Entscheidung stehe aber noch aus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen