Die nächste Baustelle in Kirchen

Gerade auch im Bereich von Lang‘s Eck weist die L280 in Kirchen massive Schäden auf.

thor - Die Autofahrer in Kirchen genießen seit knapp einem Jahr freie Fahrt, nachdem die aufwändigen Sanierungsarbeiten der Brücke auf der B 62 abgeschlossen waren. Doch auch bei den Straßenbauern gilt: Nach der Baustelle ist vor der Baustelle. Und so müssen sich die Verkehrsteilnehmer auch in diesem Jahr eine gewisse Zeit auf größere Behinderungen einstellen.

 Betroffen ist diesmal die L 280 vom Nordknoten bis zu den Einkaufsmärkten neben dem Jung-Jungenthal-Komplex. Dass es hier zu Sanierungsarbeiten kommt, ist keine Überraschung, sondern war schon von Lutz Nink als Leiter des Landesbetriebs Mobilität Diez im Zuge der Baumaßnahme auf der B 62 angekündigt worden. In der Tat weist die Fahrbahn in diesem Bereich deutliche Schäden auf.

 „Es handelt sich um eine Deckensanierung, teilweise werden wir auch etwas tiefer gehen müssen“, sagte Nink im Gespräch mit der SZ. Er geht davon aus, dass die Arbeiten etwa drei bis vier Wochen dauern werden – wann genau sie beginnen, steht noch nicht fest. Man werde versuchen, das in die Ferien zu legen, meinte der LBM-Leiter. Der Verkehr wird in dieser Zeit mit Ampeln geregelt. Einen richtigen Schleichweg gibt es in diesem Fall übrigens nicht. Wer die Baustelle umfahren will, muss schon den Weg in Richtung Siegtal über Wehbach und Katzwinkel nehmen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen