Die Oberstadt bestand aus Musik

Im Innenhof des Oberen Schlosses in Siegen spielten gestern Mitglieder des Nordwest- und Bayernverbandes auf.  Foto: gast
  • Im Innenhof des Oberen Schlosses in Siegen spielten gestern Mitglieder des Nordwest- und Bayernverbandes auf. Foto: gast
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

gast Siegen. Zum Auftakt der Jubiläumsfeierlichkeiten anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Bundes Christlicher Posaunenchöre Deutschland (bcpd) wurde gestern Nachmittag das bis zum Sonntag in Siegen stattfindende Bundesposaunenfest eröffnet. Unter dem Motto „Klingende Altstadt“ fanden ab 14 Uhr Am Dicken Turm, in der Alten Poststraße, hinter der kath. Marienkirche, am Marktplatz in der Oberstadt, im Innenhof sowie auf der Aussichtsplattform des Oberen Schlosses Konzerte der Mitgliedsverbände statt.

Die Veranstaltungen wurden gestaltet vom Alb-, Schwarzwald- und Ostverband sowie vom Neckarverband und Alphornbläsern, dem Nordwest- und Bayernverband sowie vom Rhein.-Westf. und Hessenverband. Ab 15 Uhr hatten die zahlreichen Zuhörer die Möglichkeit, eine Altstadtserenade der Gastgeberverbände auf Siegens Marktplatz mitzuerleben, wo die Bläserkreise des Rhein.-Westf. und des Hessenverbandes eine eindrucksvolle musikalische Vorstellung gaben. Unter dem Motto „Young Brass Contest“ fand ab 16 in der Realschule an der Burgstraße 14 ein musikalischer Wettbewerb der Jungbläsergruppen statt.

Am Eröffnungsgottesdienst zur Jubiläumsveranstaltung in der Siegerlandhalle nahmen auch der Vorsitzende des bcpd, Pastor Werner Jung, und der stellv. bcpd-Bundesgeschäftsführer Klaus Geiger teil.

Weitere Veranstaltungen finden heute in der Siegerlandhalle statt, wo abends unter dem Motto „Happy birthday bcpd“ Geschichten und Musik aus 100 Jahren dargeboten werden. Die Veranstaltung wird am Sonntag ab 9.30 Uhr mit einem Morgengruß und dem Festgottesdienst „100 Jahre bcpd“ in der Siegerlandhalle fortgesetzt.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.