Die Volksbank wird persönlicher

Zahl der Beratungsgespräche gestiegen / Mitarbeiter erhalten mehr Zeit für Kundengespräche

mavo Siegen. Der Volksbank-Mitarbeiter der Zukunft zählt keine Geldscheine und Münzen mehr, er informiert und berät. So wollen es Gerhard Kötter, Norbert Kaufmann und Friedhelm Plate, das Vorstandstrio der Volksbank im Siegerland. Konsequent werden in den kommenden Jahren die 21 Geschäftsstellen der Volksbank umgebaut. Vorbild steht die Filiale Netphen. Hier sind Selbstbedienungselemente (Kontoauszugdrucker, Geldautomat, Rechner zum Überweisen) in die Kundenhalle integriert. Vorstandssprecher Kötter: »Unsere Mitarbeiter gewinnen dadurch mehr Zeit für die Beratung.«

Dass bei den 63000 Kunden ––über 23000 von ihnen sind Mitglieder der Bank – und einem Kundenvolumen von 1,4 Mrd. e Beratungsbedarf besteht, habe das abgelaufene Geschäftsjahr gezeigt. Der Vorstandssprecher: »Die Notwendigkeit einer deutlich verstärkten Eigenvorsorge führte im vergangenen Jahr zu einer geradezu sprunghaft angestiegenen Zahl von Gesprächen.« Nicht nur die Riester-Rente sei Thema gewesen. Auch um Geld- und Kapitalanlagen ging es.

Den Zahlungsverkehr ––auch dieser Trend geht aus dem Jahresbericht hervor ––wickeln immer mehr Kunden vom heimischen PC aus ab. Im August konnte die Volksbank den 5000. Nutzer des Online-Bankings begrüßen. Im gesamten Berichtsjahr 2002 erhöhte sich die Zahl der Kunden, die mit der Bank Geschäfte über das Internet abwickeln, um 26 Prozent. Im Bereich Sicherheit der Online-Geschäfte ist die Volksbank Siegerland ein Vorreiter der Branche: Der Sicherheitsstandard wurde durch den Einsatz von Chip-Lesegeräten optimiert. Zusätzliche Neuerung: Seit dem Herbst kann der Zahlungsverkehr auch über einen Handheld-PC mit Handy abgewickelt werden.

Gesteigerten Beratungsbedarf ihrer Kunden meldeten auch die Firmenkundenberater der heimischen Volksbank. Die anhaltende Konjunkturschwäche, eine unzureichende Ertragslage und zunehmende Forderungsausfälle hätten die Eigenkapitalausstattung der mittelständischen Unternehmen geschwächt. Vorstandssprecher Kötter: »Trotz der sehr verhaltenen Investitionsneigung sind die Kreditabschlüsse spürbar gestiegen.« Das Finanzierungsvolumen über Leasing habe sich im Berichtsjahr sogar verdoppelt. Der Zuwachs sei damit zu begründen, dass mit Hinblick auf die modifizierten Ratingsysteme der Banken mehr als zuvor auf alternative Finanzierungsformen zurückgegriffen werde. Einen Zuwachs im Kreditgeschäft vermeldet die Volksbank Siegerland auch bei den Privatkunden. Im gedruckten Jahresbericht heißt es: »Sowohl von der Stückzahl als auch vom Volumen her erreichten die Wohnungskredite (Kauf, Neubau, Umbau) mit 540 Fällen und 45 Mill. e erneut ein unerwartet hohes Niveau.«

Das Vorstandstrio wagte gestern auch einen Ausblick auf die kommenden Geschäftsjahre. Der Vorstand will in Übereinstimmung mit dem Aufsichtsrat dafür sorgen, dass die Zahl der Mitarbeiter (zur Zeit sind es 210) nicht verringert wird. Kooperationen mit anderen Banken schloss Gerhard Kötter nicht aus. Grundvoraussetzung sei jedoch der Erhalt der Eigenständigkeit.

Eine Verbesserung der allgemeinen konjunkturellen Entwicklung erwartet der Vorstand der Volksbank frühestens in der zweiten Jahreshälfte. Im letzten Quartal des Jahres müsse mit einem Zinsanstieg um einen Prozentpunkt gerechnet werden.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen