SZ-Plus

TKS zwischen Hoffen und Bangen (Update 14.30 Uhr: Vorstands-Info)
Dienstag werden Stahlarbeiter informiert

Wie geht es weiter   bei TKS - auch  in Eichen und Ferndorf? Die am Dienstag  vom Vorstand präsentierten  Pläne  lassen laut heimischem Betriebsrat zumindest eine  "Strategie nach vorne" erkennen. Die Belegschaft wird am  kommenden Dienstag informiert.
  • Wie geht es weiter bei TKS - auch in Eichen und Ferndorf? Die am Dienstag vom Vorstand präsentierten Pläne lassen laut heimischem Betriebsrat zumindest eine "Strategie nach vorne" erkennen. Die Belegschaft wird am kommenden Dienstag informiert.
  • Foto: Anja Bieler-Barth
  • hochgeladen von Anja Bieler-Barth (Redakteurin)

nja Eichen/Ferndorf. „Der Vorstand hat uns am Dienstag in der Aufsichtsratssitzung ein sehr umfangreiches Strategiepapier mit Höhen und Tiefen vorgestellt, in dem nichts ausgelassen wird. Es ist erstmals ein Zukunftskonzept, das diesen Namen auch verdient.“ Dieses Fazit zog Helmut Renk, Betriebsratsvorsitzender von Thyssen-Krupp-Steel (TKS) in Eichen und Ferndorf, am Mittwochmorgen im SZ-Gespräch. Details über Inhalte des Papiers könne und wolle er nicht verkünden: „Es ist bislang nur eine Vorstellung der Pläne gewesen."
IG Metall prüft, "ob man in Verhandlungen eintreten kann"Die IG Metall müsse nun prüfen, "ob man damit in Verhandlungen eintreten kann“.
Wo ist was wann und wie geplant?

 SZ-Plus
Dieser Artikel ist Bestandteil unseres SZ+-Angebots.
Lesen Sie mit einem unserer Digital-Abos weiter. Infos dazu finden Sie hier.
Autor:

Anja Bieler-Barth (Redakteurin) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.