Diese Männer mag man

Mit reichlich Humor und musikalischer Finesse sorgten die Vokalakrobaten von Scampi (Bild) und 6ix 4our 2to im Lÿz für Begeisterung. Foto: rap
  • Mit reichlich Humor und musikalischer Finesse sorgten die Vokalakrobaten von Scampi (Bild) und 6ix 4our 2to im Lÿz für Begeisterung. Foto: rap
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

rap Siegen. Sommerhit! Es sah schon etwas merkwürdig aus, als das gesamte Publikum im ausverkauften Siegener Lÿz die Arme zur Elefantennase kreuzte und sich den „Zinken“ zuhaltend begeistert im Refrain „Sommerhit“ rief. Obwohl das Sextett an diesem Abend nur zu fünft auftrat, gelang es dem Vocalensemble 6ix 4our 2wo mit schrillen Verkleidungen, reichlich Gags in der Moderation und guter Gesangsleistung das Publikum mitzureißen.

Mit den Lichtkegeln ihrer Taschenlampen imitierten nach der Pause die Vokalakrobaten von Scampi zum Auftakt ihrer Show den weltberühmten Universal-Kino-Vorspann. „Männer mag man eben“ war der Titel des zweiten Stücks. Stimmt, und die taufrische Männerformation Scampi eroberte im Sturm die Sympathien der Zuschauer. Ein A-cappella-Konzert der Spitzenklasse!

Die mit viel Wortwitz geladenen Songs aus eigener Feder, die urkomischen Choreographien, kreativen Verkleidungen und vor allem die hervorragenden gesanglichen Qualitäten der fünf Jungs, sorgten für eine regelrechte Euphorie beim Publikum. Dieses klatschte, tobte, sang, lachte und machte begeistert mit. Besondere Glanzlichter waren sicherlich die Songs „Das gibt’s nur hier“, Wir bringen den Müll runter“ und „Mach die Augen zu“.

Wie hinderlich Heuschupfen oder Primzahlen für das Gelingen einer Liebesbeziehung sein können, konnte man in den Stücken „Sieben“ und „Liebe“ erfahren. Sogar ein Damenslip flog aus dem Publikum nach vorn, als die selbst ernannten „Bewegungslegastheniker“ in einer von den Backstreet Boys entliehenen Choreographie über die Bühne fegten und „So lange du gut aussiehst“ sangen.

Hier zuzuhören und zuzusehen machte einfach Spaß. Beiden Ensembles gelang an diesem Abend das Kunststück, musikalische Finesse mit kreativem, klugem Humor perfekt und unterhaltsam zu kombinieren.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.