Einsatz auf Autohof (mit Video)
Dieselkraftstoff floss aus Lkw-Tank

Einsatz in der Nacht: Am Wilnsdorfer Autohof verlor ein Lkw Dieselkraftstoff.
5Bilder
  • Einsatz in der Nacht: Am Wilnsdorfer Autohof verlor ein Lkw Dieselkraftstoff.
  • Foto: Kay-Helge Hercher
  • hochgeladen von Tim Lehmann (Redakteur)

kay Wilnsdorf.  Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften wurde am Mittwochmorgen gegen 3.30 Uhr  die Feuerwehr auf den Lkw-Parkplatz des Wilnsdorfer Autohofs gerufen. Am hinteren Ende des weitläufigen Geländes war ein Sattelzug abgestellt, aus dessen Tank Dieselkraftstoff auslief.
Mit vereinten Kräften konnten die Wehren aus Wilnsdorf, Wilgersdorf und Wilden verhindern, dass der ausgelaufene Treibstoff in die Kanalisation gelangt. In dem Lkw-Tank verbliebener Diesel wurde abgepumpt und  bereits ausgelaufener Kraftstoff mit Bindemittel abgestreut.
Die neben der Feuerwehr an die Einsatzstelle entsandte Polizei konnte zur Klärung der Ursache beitragen: In Richtung Norden unterwegs, war der Lkw kurz vor der Anschlussstelle Wilnsdorf über einen Stein gefahren, der durch einen der Reifen des Sattelzugs gegen den Tank geschleudert wurde und in diesen ein Loch riss. Da der Fahrer dieses bemerkt hatte, steuerte er den nächstmöglichen sicheren Haltepunkt an, nämlich den Autohof Wilnsdorf.

Autor:

Kay-Helge Hercher (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.