Doppelter Boden für das Netz

 Dieser Mast im Landkreis Soest versorgt ein Gewerbegebiet mit einem Online-Zugang. Der Mast, der in Wallmenroth gebaut werden soll, ist ähnlich dimensioniert.  Foto: Fa. Innofactory
  • Dieser Mast im Landkreis Soest versorgt ein Gewerbegebiet mit einem Online-Zugang. Der Mast, der in Wallmenroth gebaut werden soll, ist ähnlich dimensioniert. Foto: Fa. Innofactory
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

damo - In der Nähe des Sportplatzes wird in den kommenden Tagen ein Funkmast errichtet, der nur einem Zweck dient: Er bietet SSI Schäfer die Sicherheit eines redundanten Online-Zugangs. Soll heißen: Fällt der kabelgebundene Netzwerk-Zugang aus, steht immer noch eine Richtfunk-Lösung zur Verfügung. Das Funknetz richtet die Lennestädter Firma Innofactory ein. Dazu muss ein zehn Meter hoher Mast auf einem Privatgrundstück aufgestellt werden.

Eine Baugenehmigung ist nicht erforderlich, was in Wallmenroth zuletzt einige Irritationen verursacht hatte: Ortsbürgermeister Michael Wäschenbach hatte sich vehement gegen das Projekt gewehrt.

Allerdings fußte seine Ablehnung auf falschen Annahmen. So wurde am Montag bei einem Pressegespräch übereinstimmend betont, dass von der Richtfunkanlage keine gesundheitsgefährdende Strahlung ausgehe. Auch trete das Richtfunknetz nicht in Konkurrenz zum Net-Cologne-Internetzugang, für den auch Wallmenroth tief in die Tasche gegriffen hatte.

 „Es passt jetzt für uns“, sagte Wäschenbach. Aber er ließ durchblicken, dass die Kommunikation keineswegs glücklich gelaufen sei: „Hätte ich von Anfang an genau gewusst, um was es geht, wäre das alles anders gelaufen. Aber es kann nicht sein, dass der Gemeinderat über jeden Hühnerstall berät, bei so einem Thema aber außen vor bleibt.“

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.