Aus Gronau ins Kreisklinikum
Dr. Addali neuer Chefarzt für Urologie

Der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Martin Grond, Landrat Andreas Müller und Geschäftsführer Ingo Fölsing hießen Dr. Mustapha Addali (v.l.) als neuen Chefarzt für Urologie im Kreisklinikum Siegen willkommen.
  • Der Ärztliche Direktor Prof. Dr. Martin Grond, Landrat Andreas Müller und Geschäftsführer Ingo Fölsing hießen Dr. Mustapha Addali (v.l.) als neuen Chefarzt für Urologie im Kreisklinikum Siegen willkommen.
  • Foto: Kreisklinikum
  • hochgeladen von Pascal Mlyniec (Redakteur)

sz Weidenau. Seit Anfang April 2021 ist Dr. med. Mustapha Addali neuer Chefarzt der Klinik für Urologie am Kreisklinikum Siegen und übernimmt damit die Nachfolge von Dr. med. Johannes Spelz, der Anfang des Jahres in den Ruhestand gegangen ist.

Der 43-jährige Mediziner war zuletzt am St.-Antonius-Hospital Gronau als Leitender Arzt im Bereich Rekonstruktive Urologie und Uro-Gynäkologie an der Klinik für Urologie, Kinderurologie und urologische Onkologie tätig. Zudem leitete er in Gronau ein Studienzentrum der Klinik sowie das „Kontinenz- und Beckenbodenzentrum Nordwest“.

"Modernste medizinische Standards"

Dr. Mustapha Addali verfügt über zehn Jahre Erfahrung in der roboterassistierten Chirurgie und hat bereits über 1300 Operationen mithilfe des roboterassistierten OP-Systems „da Vinci“ durchgeführt. „Ich freue mich sehr, den Bereich der Urologie am Kreisklinikum Siegen gemeinsam mit meinem Team weiterzuentwickeln“, so Dr. Mustapha Addali.

„Wir werden hier in Siegen ein Prostatazentrum sowie ein internationales Zentrum für minimalinvasive robotische Chirurgie aufbauen und sowohl Patienten aus der Region als auch aus ganz Deutschland und dem Ausland nach den modernsten medizinischen Standards und technischen Möglichkeiten im Bereich der Urologie behandeln“, erklärt Dr. Addali.

Autor:

Redaktion Siegen aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil
Themenwelten
Die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo.

SZ+ informiert schnell und gut
Mit dem Frühlings-Abo drei Monate sparen

Der Frühling hat - kalendarisch- begonnen und die Siegener Zeitung begrüßt den Lenz mit einem Sonder-Abo: Sparen Sie drei Monate lang mit unserem Frühlings-Abo. Verlässliche Informationen trotz unruhiger Corona-LageIn diesem einmal mehr besonderen Jahr sehnen sich viele Menschen noch mehr nach den ersten Frühlingsboten. Ist doch mit den steigenden Temperaturen, den kräftiger werdenden Sonnenstrahlen und dem Aufblühen der Natur im zweiten Jahr der Corona-Pandemie noch mehr Hoffnung verbunden als...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen