Dr. Christian Pilkahn ist der Neue

 Die Leitung der Helios-Klinik Bad Berleburg verabschiedete Dr. Peter Riess (r.) und begrüßte seinen Nachfolger Dr. Christian Pilkahn (l.). Foto: Helios
  • Die Leitung der Helios-Klinik Bad Berleburg verabschiedete Dr. Peter Riess (r.) und begrüßte seinen Nachfolger Dr. Christian Pilkahn (l.). Foto: Helios
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Dr. Christian Pilkahn ist der Neue in Bad Berleburg: Der Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie löst mit dem heutigen Tag Dr. Peter Riess als Chefarzt ab. Der Wirbelsäulenspezialist wird das Leistungsspektrum um chirurgische Eingriffe an der Wirbelsäule ergänzen und neben den endoprothetischen Eingriffen als zweiten Schwerpunkt der Abteilung aufbauen. Der Mediziner mit der Berliner Schnauze ist 54 Jahre alt und begann seine medizinische Ausbildung in den 80er Jahren im damaligen Ost-Berlin. Dort studierte er zunächst an der Humboldt-Universität Medizin und entschied sich für eine fachliche Ausbildung zum Chirurgen.

In den 90er Jahren folgten zuerst Assistenzarztstellen in nordrhein-westfälischen Krankenhäusern, wo es Dr. Pilkahn aus privaten Gründen hingezogen hatte. Nach einem Ausflug in die Bauch- und Gefäßchirurgie waren es schließlich die Unfall- und die Wirbelsäulenchirurgie, die den begeisterten Judoka am meisten interessierten und die seinen späteren Leistungsschwerpunkt bilden sollten. Seit dem Jahr 2000 ist Dr. Pilkahn in Oberarztstellen tätig, 2004 begann er seine Spezialisierung im Bereich der Wirbelsäulenchirurgie. Ab dem Jahr 2007 war er dann als Oberarzt für Unfallchirurgie und Orthopädie an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald tätig, arbeitete in der Wirbelsäulenorthopädie und rundete zuletzt am Deutschen Skoliosezentrum in Bad Wildungen seine wirbelsäulenchirurgischen Fähigkeiten ab.

Dr. Pilkahn verfügt über die Facharztbezeichnungen Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie sowie spezielle Unfallchirurgie. „Wir sind sehr froh, dass wir mit Dr. Pilkahn einen engagierten Mediziner als Chefarzt gewinnen konnten, der sich über seinen Fachbereich hinaus mit verschiedenen medizinischen Disziplinen vertraut machen konnte“, freut sich Geschäftsführerin Sabine Braun. „Dies ermöglicht ihm einen differenzierten Blick auf seine Patienten.“ Dr. Christian Pilkahn stellte sich am Freitag seinen neuen Kollegen in der Helios-Klinik in Bad Berleburg vor und nahm den Staffelstab von Dr. Peter Riess entgegen. „Ich weiß, dass Dr. Riess hier gerade im Bereich der Endoprothetik sehr gute Leistungen erbracht hat. Diese Arbeit setzen Dr. Parham und ich gemeinsam fort. Zusätzlich können wir Eingriffe an der Wirbelsäule jetzt auch hier in Bad Berleburg durchführen – die Patienten profitieren also von unserem medizinischen Know-how und sparen gleichzeitig Wegezeit.“

Ebenfalls sinnvoll sei eine Zusammenarbeit mit der Fachklinik für Orthopädie in den Rehakliniken. Auch die dort tätige Chefärztin, Dr. Monika Koch, legt einen Schwerpunkt auf die Rehabilitation der Wirbelsäule. Dr. Pilkahn dazu: „Wir haben hier in Bad Berleburg jetzt zwei Wirbelsäulenspezialisten vor Ort; zusammen können wir die Patienten zielgerichtet und effizient behandeln.“ Der neue Chefarzt ist verheiratet und hat sieben Kinder. Ein großer Wunsch des Berliners ist es, Teil eines engagierten, fähigen Teams zu sein und es auf Augenhöhe weiterzuentwickeln. Die Chancen, dass dies gelingt, stehen in der familiären Helios-Klinik Bad Berleburg gut.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen