Drei Mal »Rot« für Augsburg

4. Auswärtsniederlage in Folge / Bayern bleiben »spitze«

dpa Siegen. Die Amateure Bayern Münchens haben scheinbar den Spitzenplatz in der Regionalliga Süd abonniert. Die Bayern besiegten gestern die Amateure des 1. FC Kaiserslautern mit 3:0 und thronen nun schon seit sechs Spieltagen ganz oben. Der wie die Münchner noch ungeschlagene 1. FC Saarbrücken, der nach dem 3:0 gegen den Aufsteiger 1. FC Eschborn am Samstag zwischenzeitlich die Spitze innehatte, bleibt Zweiter. Kaiserslautern, das am Sonntag die auf Platz 9 vorgerückten Siegener »Sportfreunde« (4:0 gegen Kick. Stuttgart) empfängt, übernahm nach der 5. Saisonpleite die »Rote Laterne« von Schweinfurt.Acht Augsburger ackerten dagegen vergeblich: Drei Rote Karten brachten den Aufstiegsaspiranten 1. FC Augsburg um den ersten Auswärtssieg der Saison gebracht. Die tapfer kämpfenden Schwaben unterlagen bei Rot-Weiß Erfurt mit 0:1 und kassierten die 4. Auswärtspleite hintereinander. Dies bedeutet derzeit Platz 6 in der Tabelle. »Ich habe für vieles Verständnis, aber für die Roten Karten fehlt jegliches«, erklärte Ernst Middendorp angesäuert. Bereits nach 34 Minuten standen nur noch neun Augsburger auf dem Spielfeld. Marco Löring (25./Notbremse) und Patrick Bick (34./grobes Foulspiels) mussten frühzeitig duschen gehen. Den beiden Kollegen folgte auch noch Markus Thorandt (64./grobes Foulspiel).

Ohne Sieg steht der 1. FC Schweinfurt weiter ganz unten im Tabellenkeller. Gegen Elversberg gab es für die Bayern nur ein 1:1. Für die Gäste bedeutete das Ergebnis den ersten Auswärtspunkt dieser Saison.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
ThemenweltenAnzeige
Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de komplett überarbeitet.
3 Bilder

Optimiertes Stellenanzeigen-Portal
Mit 57jobs.de einen neuen Job finden

Neues Design und neue Angebote für Unternehmen, aber bewährte Technik: Die Vorländer Mediengruppe hat ihr Stellenanzeigen-Portal 57jobs.de einem Relaunch unterzogen, der sowohl die Suche nach einem neuen Job als auch die Suche nach neuen Fachkräften noch einfacher gestaltet. Auf dem Portal der Siegener Zeitung und des Wochenanzeigers finden sich unter den ständig 10.000 Jobangeboten aus Siegerland, Wittgenstein sowie den Kreisen Olpe und Altenkirchen auch sämtliche Anzeigen aus den...

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen