Drei Neue bei der SpVg Olpe

 Vom Siepen über den Kreuzberg auf den Bieberg: Dirk Hennecke. Foto: flo

sta - Der SpVg Olpe ist es gelungen, zur Restrunde der Landesliga 2 den Kader qualitativ noch einmal aufzuwerten. Offensivspieler Sascha Rokitte, bis zum Winter noch in Diensten von Klassenrivale SV Rothemühle, hat sich der Mannschaft von Trainer Ottmar Griffel angeschlossen und einen Vertrag über eineinhalb Jahre bei den Kreisstädtern unterzeichnet.

„Wir waren schon zweimal an ihm dran und freuen uns nun sehr, dass es endlich geklappt hat“, sagte der Sportliche Leiter der Spielvereinigung, Björn Schneider, am Rande des Olper Kreishallenmasters in Kirchhundem und konnte ein weitere, durchaus spannende Personalie vermelden. Denn Dirk Hennecke, der Ende November gemeinsam mit Steffen Wilmes (zum SV Attendorn) beim SV Ottfingen aussortiert wurde und im Sommer beim FSV Gerlingen als spielender Co-Trainer eine neue Herausforderung anstrebt, schnürt für das nächste halbe Jahr die Fußballstiefel am Olper Kreuzberg!

Ein vorzeitiges Engagement in Gerlingen als Spieler soll wohl zwar auch im Raum gestanden haben, der defensive Mittelfeldspieler wollte aber laut eigener Aussage einen „sauberen Übergang“ im Sommer haben. Mit Lukas König hat die Spielvereinigung zudem noch einen Angreifer verpflichtet, der zwar in den letzten Wochen auch bei der Reserve der Sportfr. Siegen mittrainierte, dort allerdings aufgrund der derzeit ungewissen Finanzlage keine Zusage bekam.

Der Siegener Student, der zuvor bei A-Jugend Mittelrheinligist FC Hennef aktiv war, stellte sich daraufhin bei den Olpern vor, die den 19-Jährigen unter Vertrag genommen haben. Als Angriff auf die Spitze, die Olper belegen derzeit hinter Primus TuS Erndtebrück 2. bei vier Punkten Rückstand Platz 2 in der Landesliga, will der Sportliche Leiter Schneider die Investitionen zwar nicht sehen, doch klar ist, dass die Spielvereinigung nun bereit ist, falls die Wittgensteiner ins Straucheln geraten sollten. Denn der qualitativ bereits starke Kader der Kreisstädter wurde mit diesen Verpflichtungen nochmals aufgewertet.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.