Drei Schwerverletzte

Drei Schwerverletzte mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Foto: raiVollkommen zerstört wurde dieses Auto bei dem Unfall in Niederfischbach. Foto: rai
  • Drei Schwerverletzte mussten in Krankenhäuser gebracht werden. Foto: raiVollkommen zerstört wurde dieses Auto bei dem Unfall in Niederfischbach. Foto: rai
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz - Drei Menschen wurden bei dem Zusammenstoß auf der Umgehungsstraße zwischen Kirchen und Freudenberg in Höhe der Abfahrt Niederfischbach schwer verletzt und mussten in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. 

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte gegen 18.50 Uhr eine 21-jährige Autofahrerin,  aus Niederfischbach kommend, nach links auf die Landesstraße Richtung Freudenberg abbiegen wollen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt eines 20-jährigen Pkw-Fahrers, der sich von links genähert hatte. Im Einmündungsbereich stießen die Wagen zusammen. Dabei wurden beide Fahrer schwer verletzt, in dem Auto des jungen Mannes (mit BLB-Kennzeichen) zusätzlich ein 50-jähriger Beifahrer.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.