Schaden: 40.000 Euro
Drei Verletzte bei nächtlicher Alkoholfahrt

Demoliert wurden diese beiden Autos in der Nacht zu Pfingstsonntag bei einem Unfall am Lindenberg.

kay Siegen. Drei Verletzte und zwei völlig demolierte Autos sind die Bilanz eines Unfalls, der sich
am späten Samstagabend auf dem Lindenberg ereignete. Der 20-jährige Fahrer eines VW war zusammen mit zwei weiteren Personen gegen 23 Uhr auf einer kleinen Zufahrtsstraße vom Krematorium kommend in Richtung Pfeffermühle unterwegs. Dies muss laut Polizei vermutlich mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit passiert sein. Am Ende der Straße verlor der Autofahrer in einer auf die B54 führenden Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen, fuhr geradeaus und rammte einen auf einem Parkplatz abgestellten Kleinwagen. Der VW kam einige Meter weiter zum Stillstand – das andere Auto wurde durch die Wucht der Kollision eine Böschung hinunter geschoben und gegen eine Straßenlaterne geschleudert. Laut Polizei wurden alle drei Insassen des VW leicht verletzt. Dem Fahrer des Wagens wurde eine Blutprobe entnommen, da er bei seiner nächtlichen Fahrt unter Alkoholeinfluss stand. Die Polizei stellte den Führerschein sicher.

Autor:

Kay-Helge Hercher (Freier Mitarbeiter) aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen