„Dreier“ für Schelden

sz Niederschelden. Vor 120 Zuschauern siegte Fußball-Landesligist SuS Niederschelden gestern vollkommen klar und verdient gegen überforderte Kiersper mit 6:2 (4:0). Das 1:0 erzielte Jan Menn bereits drei Minuten nach dem Anpfiff. In der 10. Spielminute legte Lukas Faak gleich das 2:0 nach. Dank Treffer von Christian Jung (20.) und Sven Reimann (42.) gingen die Gastgeber mit einem beruhigenden Vier-Tore-Vorsprung in die Kabine. Im 2. Durchgang machte die Elf von Trainer Thomas Lichtenthäler genau da weiter, wo sie zuvor durch den Pausenpfiff unterbrochen worden war. Sven Reimann legte in der 53. Minute das 5:0 nach und machte damit endgültig den Sack zu. Auch nach dem Ehrentreffer durch Ibrahim Eraslan nach einer Stunde kamen weder beim Publikum noch bei der Mannschaft Zweifel auf, dass noch etwas anbrennen könnte. Der gestern überragende Jan Menn besorgte in der 69. Minute noch das 6:1. Den Schlusspunkt durfte dann Kierspes Ibrahim Eraslan setzen (72.).

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.