Dritte Wiederwahl

 Wolfram Schlüter wurde zum drittenmal als Vizepräsident der Ingenieurkammer Bau wiedergewählt. Foto: privat
  • Wolfram Schlüter wurde zum drittenmal als Vizepräsident der Ingenieurkammer Bau wiedergewählt. Foto: privat
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

sz -  Es ist seine dritte Wiederwahl als Vizepräsident seit 1999. Schlüter, hauptberuflich Leiter der Bauaufsicht der Stadt Olpe, engagiert sich bereits seit 1994 als Mitglied des Vorstands der Bauingenieurkammer, der mit etwa 11 000 Mitgliedern größten der Bundesrepublik – 2003 wurde er erstmalig zum Vizepräsidenten der größten Ingenieurkammer Deutschlands gewählt.

Korrespondierend mit seinem Aufgabengebiet bei der Stadt Olpe hat er sich in der Baukammer besonders mit bauaufsichtlichen Fragestellungen und dem Brandschutz beschäftigt und dabei wesentliche Impulse auch für Novellierungen der Bauordnung in Nordrhein-Westfalen gegeben.

Die Anliegen der angestellten und beamteten Ingenieure und deren Vertretung in der Ingenieurkammer Bau sind ihm ein Herzensanliegen.

Neben seinem Engagement als Vorsitzender der BDB-Bezirksgruppe Olpe (1992 bis 2012) gehörte er von 1996 bis 2013 auch dem Landesvorstand des Bundes Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure (BDB), dem mit nahezu 3300 Mitgliedern größten gemeinsamen Architekten- und Ingenieurverband in Nordrhein-Westfalen an.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.