„DRK ist kein kalter Kaffee!“

Die Sozialgruppe des DRK-Ortsvereins Erndtebrück spendierte am Donnerstag nicht nur einen Kaffee im örtlichen REWE-Markt, sondern stellten auch die Arbeit der Rotkreuzler vor. Foto: Nicole Klappert
  • Die Sozialgruppe des DRK-Ortsvereins Erndtebrück spendierte am Donnerstag nicht nur einen Kaffee im örtlichen REWE-Markt, sondern stellten auch die Arbeit der Rotkreuzler vor. Foto: Nicole Klappert
  • hochgeladen von Archiv-Artikel Siegener Zeitung

nik - „Das Rote Kreuz ist kein kalter Kaffee!“ Dies nach dem 150-Jährigen im vergangenen Jahr noch einmal zu verdeutlichen, hatte sich die zum Ortsverband Erndtebrück gehörende Sozialgruppe im örtlichen REWE-Markt eingefunden: „Wir haben bewusst keine Spendendose und keine Mitgliedsbeiträge dabei“, erzählte Heide Niedernhöfer der Siegener Zeitung. Sie unterstrich: „Ohne das DRK liefe vieles nicht!“ Die Sozialgruppe besteht aus Helga Bürger, Bärbel Wahl, Claudia Braun, Elisabeth Pfeiffer, Heide und Günter Niedernhöfer, Irmlind Laues (alle siehe Foto) sowie Ulrike Luschas, Gilla Lohmann, Erika Meier und Leiterin Frauke Seuberlich, die zugleich stellv. Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Erndtebrück ist. Natürlich würde sich die Gruppe auch über Unterstützung in Form von Mitwirkung, besonders von jüngeren Leuten, freuen. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig, ob in der Kleiderkammer, bei der Wassergymnastik, beim Gedächtnistraining, in der Tanzgruppe oder der Seniorengruppe.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.