„Drogenplantage” inWohnung entdeckt

Siegen. Einer Reihe von Straftaten kamen in diesen Tagen Beamte des Einsatztrupps Kriminalität auf die Spur. Am Mittwochnachmittag, so teilte die Polizei jetzt mit, wurde ein 18-Jähriger auf dem Siegener Bahnhofsvorplatz kontrolliert. Dabei fand man bei ihm eine geringe Menge Betäubungsmittel. Er gestand, dass er vor drei Wochen eine Cannabispflanze aus einer Wohnung entwendet hatte. In der fraglichen Wohnung stießen die Beamten auf eine stattliche Menge Cannabis. Während der Durchsuchung traf dann auch der 47-jährige Wohnungsinhaber vorgefahren. Er stand laut Polizei unter Drogeneinfluss. Deshalb wurden Blutprobe und Sicherstellung des Führerscheins angeordnet. In der Wohnung wurde auch noch Diebesgut in Form von hochwertigen Bauwerkzeugen sichergestellt. Zum Abtransport der Gegenstände mussten die Beamten einen Kleinbus anfordern. Der 47-Jährige wurde vorläufig festgenommen.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.