Drogenrazzia bei den Bandidos

Anzhausen war Teil einer bundesweiten Razzia gegen den Rockerclub Bandidos. Symbolbild: SZ

sz Eine Adresse des Wilnsdorfer Ortsteils Anzhausen wurde am Dienstagmorgen im Zuge einer Polizeiaktion gegen die internationale Rauschgiftkriminalität durchsucht. Gefunden wurde nach Informationen der SZ dabei jedoch nichts.

Zeitgleich im Fokus der Kriminalisten standen insgesamt 40 Wohn- und Geschäftsräume in Deutschland, Finnland und Holland. Ermittelt wurde gegen Angehörige der Rockergruppe Bandidos. 

Bei der großangelegten Drogenrazzia hat die Polizei 15 Mitglieder der Rockergruppe festgenommen. Bei den Durchsuchungen in mehreren Bundesländern und im Ausland stellten die Ermittler am Dienstag große Mengen Rauschgift sowie scharfe Waffen sicher, wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Münster mitteilten. Die Ermittler sprachen von einem großen Schlag gegen die internationale organisierte Drogenkriminalität.

Autor:

Archiv-Artikel Siegener Zeitung aus Siegen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.